Ibiza

DIE INSEL DER UNVERGESSLICHENSONNENUNTERGÄNGE

Aufgrund der wunderschönen, kalkgetünchten Häuser und ihrer weißen „adlib“ Mode, ist Weiß für viele die Farbe, die Ibiza repräsentiert. Allerdings ist es das Türkis der Buchten und das Feuer der Sonnenuntergänge, die die Insel unvergesslich machen.

Wenn Sie die Magie entdecken möchten, die diese wunderschöne Ecke des Mittelmeers verbirgt, dann sollten Sie sich die Insel vom Meer aus anschauen und jeden Tag einen neuen Platz auswählen, um die Sonne zu verabschieden. Während der Dämmerung müssen Sie unbedingt einen Stopp in der Hauptstadt der Insel und Dalt Vila einplanen. Es ist ein historisch-kultureller Komplex, der 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Entdecken Sie dieschönsten Buchten

Die wunderschönen Buchten und Strände sind der größte Anreiz dieser Insel der Pityusen. Es gibt große und es gibt kleine Buchten. Einige voller Sand und andere mit Kies. Viele sind belebt und voller Menschen, während andere ihre Schönheit nur wenigen Privilegierten zur Schau stellen.

Sie können sie mit dem Auto, Motorrad oder mit dem Fahrrad besuchen, aber vom Meer aus ist zweifelsohne die schönste Variante. Wenn Sie in Hotels wie dem Amàre Beach Hotel Ibiza übernachten, können Sie einen privaten Ausflug reservieren und an der Hafenmole der Cala de Bou an Bord gehen, die vor der Hotelanlage liegt.

Mehr lesen

Sonnenuntergänge von IbizaEin Wahrzeichen

Einen großen Teil seiner internationalen Bekanntheit hat Ibiza dem Café del Mar zu verdanken. Es ist ein historisches Lokal in San Antonio und Vorläufer der Sunset Bars, das zum ersten Mal das einmalige Erlebnis patentierte, am Meer einen Drink zu genießen, während man dem Sonnenuntergang zuschaut und Musik hört.

Die Jahre sind vorbeigezogen und diese Kombination ist immer noch ein Erfolgsquartett, dass sich an verschiedenen Orten auf der Insel wiederholt.

Mehr Lesen

IbizaDas Landesinnere

Auch wenn für viele im Sommer die beste Zeit ist, um Ibiza zu besuchen, hat diese Insel der Balearen viel mehr zu bieten, als nur Sonne und Strand. Deshalb ist ein Besuch zu einer anderen Jahreszeit empfehlenswert, um die hübschen Dörfer im Landesinneren zu besichtigen, wie z. B. Santa Gertrudis, eine bukolische Gemeinde, die eine halbe Stunde von San Antonio entfernt ist.

Ihr kosmopolitisches und kulturelles Ambiente vermischt sich mit der typischen Architektur Ibizas, die hier durch ihre wunderschöne Kirche repräsentiert wird, und mit den kleinen Kunsthandwerksläden, die die Essenz der Pityusen bilden.

Mehr lesen

Weltkulturerbe der UNESCODalt Vila

Ibiza könnte man auch die Insel der tausend Gesichter nennen. Sie ist in der Lage, einerseits die aktuellsten Musikevents zu veranstalten oder Partys voller Glamour und Raffinesse zu feiern, und bietet andererseits privilegierte Naturbereiche oder strotzt überall vor Geschichte.

Einer der Orte, der den Lauf der Zeit am besten konserviert, ist Dalt Vila, die Altstadt der Stadt von Ibiza, die immer noch ihre alten Stadtmauern besitzt.

Mehr lesen

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.