Bewertungen

AMÀRE MARBELLA

.

RB.G

Man merkt an kleinen Details, dass die Zimmer eine leichte Auffrisch-Renovierung brauchen

.

Bernd baldus

.

Anonymus

Fehlender Kleiderschrank. Durchgängige Musik am Pool und am Strand zu laut und lästig/störend. Was ich nicht genutzt habe , kann ich auch nicht bewerten (Bewertungsangabe). Sehr gute Regelung für die Liegen und Handtücher am Pool und Strand👍. Personal ist sehr gut Kundenorientiert👍

.

Isabel weicken

Personal ausgezeichnet , höflich, unaufdringlich. Leider auch Kritik: unerträglich primitive Musik den ganzen Tag!! Man hört nur stures Schlagzeug . Bin selbst bekannte Sängerin, weiß was man bringen müsste, muss nicht Mozart sein , aber Entspannungsmusik bitte, kein Holzhammer, wir sind nur geflüchtet! Touristen freuen sich auch über Musik des Landes. Pool: zu eng, alle hängen auf den überfüllten Matten zu eng aufeinander. Hab mir alles viel grüner vorgestellt, Gartenanlagen haben hier keine Chance, weil jeder Zentimeter ausgenützt ist für überfüllten Raum, schade. Wo ist das feeling der so zauberhaften spanischen Altstadt?!! Davon habe ich im Hotel nichts wahrnehmen können. Wie schade..

.

Siede

.

.

Bernard Alig

.

Heike

.

.

Speisekarten nur per App nutzbar, leider keine gedruckten Karten mehr. Keine Mappe in den Zimmern mit den Hotelangeboten, keine Liste mit den Fernsehprogrammen verfügbar, keine Radioprogramme Verfügbar bzw. keine abgespeichert.

.

Carosso Christibe

Strand/Musik zu laut, nicht erholsam. Gebühr für frühes Frühstück unverschämt.

.

Veronica

Zu laute Musik im Aussenbereich In anderen Hotels wird frühere Frühstückszeit nicht extra berechnet Zimmer sollte nicht erst am Nachmittag am reinigen sein, wenn man von der Golfrunde kommt (und schon um 8 Uhr aus dem Zimmer ging...) Sehr gute Lage am Meer und in der nähe zur Altstadt

.

Urs Trümpler

Gruppenreise, perfekt organisiert. 2 Kritikpunkte am Hotel: - mir gefällt das Design in den öffentlichen Bereichen nicht (zuviel weiss, Glas, Kitsch) - Die Raumduftsprays sind grässlich Sonst alles wunderbar.

.

Tschoeltsch

Es fehlt eine Beschreibung der Restaurants mit Speisekarten und Bedienzeiten. Musik nicht überall, also auch Ruhezonen.

.

.

.

poffermanns

Tolles Hotel, Architektur und Raumangebot! Sehr freundliches, überwiegend junges Personal! Der Pool ist für ein so großes Hotel ein Witz! Viel zu klein und in der Vorsaison lausig kalt! Haben nur ganz wenige mutige Eisheilige gesehen! Kein Indoor - Pool! TV- Programm unbefriedigend (nur wenige deutsche Sender!) Adults only kein Vorteil (hat uns eher gestört!) Wir kommen nicht wieder! Kein Vergleich mit dem Fuerte, das gerade renoviert wird! Prof. Dr. Dr. Heribert Offermanns

.

Jacqueline

Very helpful and friendly staff. It was a treat to stay at the Amàre beach hotel!

.

Anabell

Sehr angenehm. Musik könnte überall leiser sein. Roof Top Bar es gab keine große Auswahl an Getränke. Unbequeme Stühle. Strand liegen sehr schön.. Personal super freundlich

.

Robert Tamers

Das beste Hotel in Mareblla vor allem für die Lage des Hauses und natürlich auch allgemein. 100% weiter zu empfehlen

.

Hans-Peter

Das Hotel liegt sehr günstig zur Nähe der Altstadt und die Zimmer mit direktem Meerblick sind schön, aber ... für einen 2-wöchigen Aufenthalt hat man nur einen Kleiderkasten zur Verfügung und muss deshalb viele Kleider im Koffer belassen. Ebenso sind kaum Ablageflächen im Badezimmer vorhanden weshalb man die Toilettensachen am besten im Necessaire lässt. In der Lounge Oh La La hat es eine zweiteilige Schiebetür auf die Terrasse, bei welcher die rechte Seite aufgeht. Täglich laufen Gäste in die linke Schiebetür da diese weder eine Pfeil nach rechts oder mindestens einige "Voegelkleber" aufweist. Einem der Gäste ist deshalb das Getränk aus den Händen gefallen. Auch die oft zu laute "Bum Bum-"Musik" am Pool und Strand ist oft eher nervend und trägt wenig zu einem erholsamen Strandurlaub bei. (Dies sind alles Sachen die man ändern kann!) Es gibt aber auch viel gutes zu Berichten. Das Personal ist sehr höflich und hilfsbereit. Das Morgenessen mit den vorzüglichen Croissants und dem selbstgepresste Orangensaft ist hervorragend. Die Liegen am Pool und am Strand sind sehr bequem und die Lounge "Oh La La" ist für Personen, die den ganzen Tag mehr oder weniger im Hotel verbringen, zu empfehlen. Die Lage für Golfer extrem günstig, tagsüber mit dem Auto zu den Golfplätzen (ca. 50 links und rechts von Marbella), abends zu Fuss in 5 Minuten in sehr tollen Restaurants in der Altstadt wo man zum Essen auch die feinen spanischen Weine kredenzen kann.

.

Monika Frunz

Herzlichen Dank für die nette, herzliche Gastfreundschaft! Wir haben uns rundum wohl gefühlt im Amare Beach Hotel... wenn wir wiederkommen, buchen wir früher und dann ein Zimmer mit verglastem Balkon und direkter Meersicht, vale - Hasta luego!

.

Fabian H

.

.

Werum

.

Markus

.

Der Aufenthalt war sehr schön, der Service und das Hotel sind top. Das Frühstücksbuffet war einzigartig!! Einzig die Dauerhafte Musik im Ess- und Poolbereich hat mich ein wenig genervt.

.

Norbert744

Insgesamt war der Aufenthalt im Hotel sehr befriedigend. Zimmer und Service hervorragend. Die einzige, aber erhebliche Beanstandung: die Musik in der Lobby, im Restaurant,an der Bar ,am Strand, in der Roof Top Bar war viel,viel zu laut. Das Wummern der Rap Musik macht es einem sehr schwer, zu entspannen.

.

PK

Unser Geld wurde aus unserem Zimmer am 20.04.22 gestohlen (540 €). Ihr Manager ist uns bei der Abrechnung um 190 € entgegen gekommen. Bleibt ein Schaden von 350 € plus ca. 100 € für den aufgebrochenen Koffer plus ein verlorener Urlaubstag. Da der Einbruch ohne Einbruchsspuren am Schließsystem stattfand, im schlecht einsehbaren Trakt, in einer hohen Zimmerkategorie, im 8. OG, ist davon auszugehen, dass der Dieb sehr gut informiert war und vermutlich zum Personal gehört. Nach Aufenthalt in Ihrem Hotel und vorab im Fuerte Marbella oder Fuerte Conti oder Fuerte Estepona ist damit unter dem Aspekt des zurückbleibenden Schadens kein weiterer Aufenthalt denkbar.

.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt in Ihrem Hotel und auch eine entsprechend gute Bewertung abgegeben. Das moderne Ambiente und Konzept hat uns angesprochen. Eine Sache hat jedoch genervt: Die ständige und viel zu laute Berieselung mit der immer gleichen Musik und den monotonen Lounge-Beats, teilweise auch noch unterschiedlich zwischen Poolbereich und Strand und in der Lautstärke konkurrierend. Viele Gäste haben sich daran gestört, beim Frühstück war eine Unterhaltung sogar schwierig wegen der Lautstärke. Ich bin selbst Musiker und liebe alle Arten von Musik, aber das gehörte hat mit guter Musik (insbesondere in der Lautstärke) nichts zu tun und nervt nur...

.

.

.

Simona Genova

Alles war gut, von der Reservierung, da waren die Ansprechpersonen sehr freundlich. Wir hätten uns gewünscht, da wir mehrmals bereits bei Ihnen gebucht haben, einen Specialpreis zu bekommen oder vielleicht mal ein Zimmer mit Aussicht oder einfach noch ein Goodie. Wir waren 7 Tage bei euch und mehrmals den "Service Button" gedrückt, teilweise haben wir 20 - 35 Minuten gewartet und den haben wir täglich benutzt. 2x wurde auch nur einen Teil gebracht und den Rest zu spät. Das könnte noch verbessert werden ansosten waren wir sehr zufrieden. Danke schön

.

Felkel, Günter

Wie haben uns sehr erholt und stets wohlgefühlt. Kommen gerne wieder zurück.

.

Regina M.

.

Die Abendbar war äußerst schlecht vom Service - dauerte sicherlich 10 min bis sich um uns jemand kümmerte, obwohl wir viele Male läuteten. Verwunderlich, da keine Gäste da waren. Das Frühstück funktionierte perfekt und wir haben auch immer das Bemühen vom Service bemerkt!

.

Michael Hiermann

.

Heimo Krenn

Freundlich und kompetent, gute Lage zur Innenstadt, und direkt am Meer Herrlicher verglaster Balkon für die Mahlzeiten Gerne wieder!

.

S. Mills

Guten Tag, Unser Fazit: Amare Marbella ist ein schönes Hotel mit tollem Personal, schöne Zimmer, jedoch mit Defiziten im Essensbereich, insbesondere beim Abendessen. Restaurant Mare Nostrum: Die Qualität des Abendessens war deutlich unter dem Niveau vom Hotel Fuerte, wo wir mehrmals gewohnt haben. Dies hat uns sehr enttäuscht, da wir denselben Standard erwartet haben. Es gab keine warme Vorspeisen, die “Signature Dishes” waren nur lauwarm, das rohe Fleisch beim Show-Cooking war oft von schlechter Qualität, das gekochte Gemüse war meistens lauwarm und matschig und unappetitlich präsentiert. Kartoffeln und Reis waren gut. Das Frühstücksangebot war sehr gut, jedoch gab es Minuspunkte: Speck war fast roh, musste immer nachgebraten werden. Würste waren ebenfalls fast roh. Die fertigen kleinen Pfannkuchen waren manchmal kalt und hatte eine Konsistenz von Gummi - waren sie vom Vortag? Wir haben an kühlen Tagen im Restaurant gefroren, und der Aufenthaltsraum im 2. UG war ebenfalls eisig kalt. Gibt es keine Heizung dort? Personal: Das gesamte Personal war freundlich und professionell, sodass wir uns sehr wohl gefühlt haben. Hierfür ein sehr großes Lob. Zimmer “Make It Happen”: Schön, hell, gute Betten, Fernseher mit gutem Bild. Spa: ich hatte 2 gute Behandlungen (bei Maku). Das Wasser im Spa-Pool und Whirlpools ist viel zu kalt! Viele Grüße Susan Mills

.

Ratkowski

Leider war die Musik am Pool und Strand sehr laut, so das man sich teilweise anschreien muste um sich zu verstehen.Trotz bitten die Musik leiser zu machen hat sich nichts geten. Die laute Musik wäre so gewollt, sagte man. Relexen war also auf den Liegen nicht möglich geschweige schlafen, Sonne geniessen. Es wurden auch schon von einigen Leuten reklamiert ! Hierfür git es eine 6 - Sehr Schade !!! Übrigens ein beheizter Pool wäre auch schön gewesen.

.

.

Werner Ströer

.

.

Nike

It was so great!!! Never saw such a big healthy and delicous breakfast in my life! The stuff was always friendly and helpfull. We already planned to come back.

.

.

E. Wallner

Den Aufenthalt haben wir sehr genossen, ganz besonders die Freundlichkeit, Sauberkeit und das äußerst reichhaltige Frühstück. Einziger Kritikpunkt: die ununterbrochene Musikbeschallung war oft störend und manchmal zum Entspannen definitiv zu laut.

.

Rudi Bauer

.

.

Wb

Man hat immer eine laute Musikuntermalung Welche wir als störend empfunden Haben

.

war alles super schön- aber die Zimmer haben zu kleine Schränke um Kleidung aufzubewahren !

.

.

Claudia Jagerhofer-leppich

Das Personal und das Service sowie die Auswahl am Frühstücksbüffet war sehr gut.

.

Alwin Schmidt

.

Paul

.

Manfred Sutter

.

Hein

.

.

Barbara and Michael

We enjoyed our stay at the Amàre Beach Hotel Marbella. Especially the breakfast was outstanding and Jesus an excellent chief of the breakfast team!!!!

.

.

.

Martin

Alles in allem war es (bis auf das Wetter) ein sehr schöner erholsamer Urlaub. Dazu hat das Hotel absolut und uneingeschränkt beigetragen!

.

.

Leider war das Wetter während unseres Reisezeitraums nicht sehr gut und ich vermute, dass es deshalb auch nicht das angekündigte Unterhaltungsprogramm (DJ am Beachclub oder Rooftop Bar )gab. Ansonsten gab es nichts zu bemängeln. Ein tolles Hotel, super Service, sehr gutes Essen. Wir kommen gerne einmal wieder.

.

.

.

123

alles sehr gut, nur die betten und die pölster leider eine katastrophe

.

Klaus

Leider wurden wir als Rucksacktouristen nicht als Gäste wahrgenommen. Dies war in anderen Hotels wesentlich besser. Gast ist Gast egal ob er nur mit wanderkleider kommt oder mit schicker abendgarderobe. Wir hatten mehr Service erwartet

.

Wolfgang Fliessbach

Für uns war der Aufenthalt super. Für weitere Reisen nach Andalusien werden wir immer dieses Hotel buchen. Unser Aufenthalt war von der ersten Minute bis zur Abreise einfach super.

.

.

.

Holger

.

Eugen

Es gibt einen Kritikpunkt, das ist die Begleitmusik im ganzen Haus. Sie ist dem Durchschnittsalter des Gäste nicht angemessen. Auch die Erstmusik im Fernseher ist kein Ohrwurm. Das haben wir als Störung der insgesamt sehr guten Bedingungen empfunden.

.

Gerd Paulisch

Musik zur Untermalung, da wo sie angebracht ist, wie in Bars oder in der Longe kann eine feine Sache sein. Wohlgemerkt, kann. In ihrem Hause artete das monotone Gedröhne zur Körperverletzung aus. Mehrere Bitten, die Lautstärke zu reduzieren, fanden kein Gehör. Scheinbar ist der Verantwortliche Gehör- und geschmacklos. Es war immer eine Erholung, nicht in ihrem Hause zu verweilen. Wir sind seit 12 Jahren Gast im Fuerte Marbella gewesen und suchten wegen des Umbaus eine andere Unterkunft. Ihr Hotel - nur für Erwachsene - schien das richtige Haus zu sein. Weit gefehlt, denn alle guten Aspekte, wie Lage, Sauberkeit und Höflichkeit des Personals wurden durch den atonalen Lärm zu Nichte gemacht. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder im Fuerte logieren können. Treten sie mit ihren Kollegen dort mal in einen Erfahrungsaustausch.

.

Torsten

DER SPA IST renovierungsbedürftig insbesondere die Saunen ! Das Personal war auch in dieser Hinsicht sehr freundlich !

.

hans bunke

.

Stefan

.

.

Brochhagen

Mein Grund für die mittelmäßige Bewertung des Hotels ist, dass es außer der Tiefgarage und dem eigenen Zimmer keine einzige Möglichkeit,der permanenten Musikbeschallungzu entgehen! Frühstück, Abendessen, Strand, Pool, Bar, Wellnessbereich - immer und zu jeder Zeit Lounge-Musik! An der Rezeption erfuhren wir, dass dies zum Konzept des Hotels gehört. Unsere Erholung wurde dadurchsehr beeinträchtigt. Wir haben sowohl den wunderschönen Strand- als auch den Poolbereich nur an einem Nachmittag genutzt und sind ansonsten in die Berge oder ruhigere Strände geflüchtet. Dabei hatten wir uns nach einer zehntägigen anstrengenden Besichtigungsreise besonders auf die Entspannung in Ihrem Hotel gefreut. Wenn das Amare Beach Hotel Marbella in Zukunft auch Ruhezonen anbietet, kommen wir gerne wieder, da alle anderen Kriterien für das Hotel sprechen. Ansonsten waren wir wohl leider zum ersten und letzten Mal dort zu Gast.

.

Sonja

.

Thomas

Top Lage, sehr schöner Beachclub mit sehr gutem Restaurant, schönes Zimmer mit toller Aussicht zum Meer, sehr aufmerksames Team im Hotel und im Beachclub, Frühstück teilweise zu busy, aber gute Auswahl, nur der Kaffee ist verbesserungswürdig:)) Sehr gerne kommen wir wieder!!

.

.

Peter Matschuk

.

Rainer

Alles bestens, aber unerträgliche Musik vom Frühstück bis Mitternacht in allen Räumen, am Pool und am Strand.

.

.

.

Margita

Wir hatten das Zimmer O la la dem ist nichts hinzuzufügen - einfach toll. Freundlichkeit Rezeption Empfang Frühstück besonders die Empfehlung von Maria für das Parken war klasse. Wir kommen gerne wieder und empfehlen das Hotel weiter.

.

Das Einzige was uns während unseres Aufenthaltes nicht gefallen hat war die ständige musikalische Beschallung. Dies hat uns allerdings sehr gestört.

.

R3né

Guest Relation, Maria B. & her 2 colleagues from the Pool (one who knows the mountains well and a German speaking lady) where very supportive and booked for me 2 adventure trips! Much appreciated, well done! Service was good! Breakfast was very good, could be a Little Bit more organic food selection - the pancakes were always cold … Nice location close to the old town and Beach I really enjoyed my stay in both Amare Hotels (Ibiza & Marbella)

.

Marcus

.

Almost perfect stay, the only remark is the quality of the food in the beach bar, too much pre-prepared. Room for improvement.

.

Brigitte aus Wien

Die Lage des Hauses ist perfekt, in 10 Minuten in der Altstadt und die Strandpromenade vor der Türe. Zu bemängeln war die sowohl die Einfahrt wie auch die Ausfahrt in/aus der Garage. Und das bei einer Gebühr von EUR 16/Tag. Die tägliche Zwangsbeglückung der DJs mit Technomusik ist auch nicht jedermanns Sache, aber das Hotel ist ja eher für junges Publikum gemacht und diesem dürfte das gefallen. Die Küche am Abend war, was die Auswahl der Vorspeisen betrifft hervorragend, die Fleisch-und Fischauswahl war leider sehr bescheiden. Von 3 Liften im Haus war einer die ganze Woche gesperrt und waren die Wartezeiten daher manchmal sehr mühsam. Genossen habe ich den herrlichen Duft im ganzen Haus, das wunderschöne Wetter und Spanien an sich!

.

Annette Haberland

Das Hotel war außergewöhnlich gut im Service, insbedondere das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Es hat uns sehr gut gefallen. Spabereich und Animation haben wir nicht in Anspruch genommen und daher nicht bewertet. Einziger Kritikpunkt war die doch rechte laute Musikbeschallung. Jederzeit kommen wir gern wieder. Danke für den schönen Urlaub

.

Schade, dass nicht einmal im Außenbereich geraucht werden darf. Denn das sollte zum Urlaub dazugehören. Außerdem waren die Kellner in der Strandbar nicht sehr gastfreundlich

.

.

Andi Klemencek

.

Wir waren nach 2015 und 2016 zum dritten mal im Hotel und auch dieses mal wieder ziemlich zufrieden

.

Anne

Alle Mitarbeiter waren freundlich, zuvorkommend und professionell. Alles war sehr gut durchdacht. Super Frühstück und tolle Lage am Meer und Altstadt.

.

Jens Spengler

sehr sauber gut eingespieltes team ueberall kueche am strand aber eher schwach aber service war sehr schnell und angenehm

.

GE

.

.

.

.

Gneist

.

.

Ralph Wachendorff

.

Andreas Schweizer

There were often long waiting periods at the buffet in the morning, which should be avoided for a sophisticated hotel as yours. A modern lift management would also be welcome, especially because there are always many people who want to drive at the same time. Little rubbish bins on the morning tables would be awesome.

.

Helmut Platzer

.

Müller Beat

.

S.Zachias (Germany)

Liebes Team von Amare Beach Hotel, vielen Dank für das Zimmer-Upgrade. Sie haben ein sehr schönes Hotel mit einem reichhaltigen und gesunden Frühstücksbuffet und sehr gutem Service. Wir würden uns wünschen, dass das Pool etwas wärmer wäre. Aufgrund der geringen Temperatur hatten wir keine Freude, lange im Wasser zu sein. Ein weiteres Thema ist die Musik im Außenbereich. Eigentlich sehr cool und in guter Club-Atmosphäre. Aber durch die hohe Musik-Lautstärke konnte man besonders ab Nachmittag nicht besonders gut entspannen, manchmal noch nicht einmal ein Buch lesen. Es war oft einfach brutal laut. Dennoch kommen wir im Oktober gern wieder in Ihre schöne Anlage und in die herrliche Altstadt von Marbella zurück. Vielleicht wird es sogar noch besser. Wir empfehlen das Amare gerne weiter. Mit herzlichen Grüßen S. Zachias

.

Frank Diergardt

.

Sebastian Burgarth

Gut: Sehr schöne Anlage, großzügiges und sehr geschmackvolles Zimmer, top Beachclub, 1a Lage, sehr guter und freundlicher Service, eigene Parkgarage. Nicht so gut: zu kleiner Frühstücksbereich (wir habe jeden (!) Tag 10-20 Minuten gewartet), Qualität des Frühstücksbüffets (pappige Croissants, Pancakes gefühlt vom Vortag, Obst ständig alle, Avocado überreif/matschig, etc)

.

Ursula Buehler

Einfach der Hammer!!! Wir kommen wieder!!!

.

Antonia Kuster Aviles

Wit sind achon mehrmals in Amare gewuesen dieses jahr 3 nal , wir si d sehr zufrieden

.

.

Alex Belov

.

Martina

Außergewöhnlich gutes Hotel. Sehr freundliche und entgegenkommende Mitarbeiter. Wunderbares Frühstück und ein toller Blick aufs Meer. Muchas gracias!!!

.

Aalocin

Ein grosses Kompliment allen Service- und Rezeptions-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr gerne haben wir für sie ein Trinkgeld von € 30 an der Rezeption abgegeben (Zimmermädchen und Strandboy separat honoriert). Es wäre empfehlenswert, den Gästen am ersten Tag eine kleine Zusammenfassung der inbegriffenen Dienstleistungen und der separat zu verrechnenden Leistungen abzugeben. Schön wäre pro Woche Aufenthalt ein Tag Fahrrad inbegriffen anzubieten (€ 30 für zwei Fahrräder ist unverhältnismässig - dafür kann man einen Kleinwagen mieten) ;-)

.

Günter Müller

.

Beate

Die Musik im Beach Club war fürchterlich, man konnte nicht am Meer liegen und lesen oder entspannen, deshalb habe ich die nächste Buchung auch storniert. Ich brauche keinen Lärm am Meer, es sollte einen ruhigen Bereich auch am Strand geben.

.

Zimmer 404

Alle Hotelleistungen sind gut mit Ausnahme der Musikdarbietung, der man sich in Restaurants, Pool- und Strandbereich nicht entziehen kann: Das ist keine Musik, sondern es sind auf einem Thema stundenlang herumreitende Töne. Die "Musik" war überdies teilweise so laut, dass unsere Smartwatch vor gesundheitsgefährdender Lautstärke warnte. Der Service nahm sich davon nichts an. Die Rezeption teilte mit, die Lautstärke würde zentral gesteuert. Wir können ein Hotel nicht empfehlen, dass auf die Gesundheit seiner Gäste keine Rücksicht nimmt.

.

Koeck

.

Eric

Bitte verhindern Sie das einige Frauen mit Taschen voll mit geschmierten Brötchen vom Frühstück weglaufen, die Leute sollten sich schämen. Vor allem bin ich nicht bereit solche Diebe mit zu finanzieren im Preis meines Frühstücks. Ist mir aufgefallen das sehr viele Holländer sowas machen. Die Frauen kommen am Morgen mit grossen Taschen zum Frühstück

.

Gerhard Drews

Sehr ansprechendes, stylisches Hotel. Sehr gutes Essen

.

Bernd

Der einwöchige Aufenthalt war perfekt- sehr gutes Frühstücksbüffet- Abendessen außerordentlich vielseitig, merkwürdigerweise aber von nur wenigen in Anspruch genommen.

.

Perfect

.

Anette Eberhardt

Das Amare Beach Hotel in Marbella ist ein tolles Hotel, in großartiger Lage, außerordentlich gepflegt, mit sehr aufmerksamen Mitarbeitern, einladend und ansprechend. Das Frühstücksbufett ist phantastisch! Wir waren für 10 Tage dort und haben uns überaus wohl gefühlt. Schön wäre es allerdings, wenn dem Bereich Umweltbewusstsein ein höherer Stellenwert eingeräumt werden würde, durch z.B. Wahlmöglichkeit, ob tägliche Zimmerreinigung oder täglicher Handtuchwechsel gewünscht ist. Und schön wären auch etwas bequemere Balkonstühle :). Ansonsten eine 1+. Vielen Dank an das tolle Team vor Ort!

.

Zaslawski Dietlinde

Für mich war Ihr Hotel seit Jahren mein liebster und bester Aufenthalt aber dieses Jahr hatte ich täglich Probleme im Pool oder Strandbereich. Ich konnte weder in Ruhe Früstücken, noch im Strandrestaurant Mittagessen ohne, dass mir mein Liegebett abgeräumt wurde und ich danach meine persönlichen Sachen suchen musste. Ich finde die dreißig Minuten nicht auf der Liege zu sein, einen Witz, ich bin ja nicht im Kindergarten, dass ich mich für Schwimmen abmelden muss oder, dass ich gezwungen bin, den ganzen Tag auf dem Bett zu liegen. Ich musste einmal 1 Stunde und dreißig Minuten warten ( zuerst im Zimmer und dann , weil es mir bei schönem Wetter im Zimmer zu lange dauerte, im Restaurant sitzend warten, bis ich wieder ein Bett bekam….. das kann es ja nicht sein. Das Personal im Poolbereich ist frech, arrogant und unfreundlich!!!!!! Es ist wirklich schade, weil ich war immer so glücklich in Ihrem Hotel zu wohnen.

.

Theresa Kögler

Dass das Hotel bei diesem preisen nicht genügend Sonnenliegen für jeden Gast garantieren kann, ist nicht akzeptabel. Das Hotel war voll ausgebucht und wir mussten 2 Stunden auf unsere liege warten. Wir hatten uns auf der Warteliste registriert und wurden nicht angerufen als was frei war. Zudem konnten wir nicht früher kommen da uns der späteste Frühstückslot zugeteilt worden ist. Sehr sehr ärgerlich alles und für den Preis nicht zurechtfertigen.

.

Excellent package of services and offers.

.

Fantastic stay. Just a bit too few sunbeds at the beach during the day

.

Elena Koceva

.

.

Uschi

.

Jan Heinzinger

.

AMORE 66

.

Mario

Rezeption gut, Reinigung im Zimmer gut. Die öffentlichen Toiletten in der Lobby und gegenüber vom Gym stinken allerdings sehr unangenehm. Die Liegestühle am Pool und am Strand waren sehr eng zusammen (Covid?) und das Personal am Strand unfreundlich. Zudem wird im Hotel überall sogenannte Waschmaschinenmusik gespielt, also Bumm Bumm Bumm Bumm Bumm ti ti ti ti ta ti ti ti ti ta Bumm Bumm Bumm .usw. den ganzen Tag vor allem am Strand und Pool. Nie irgendetwas erbauliches, nur nerviges Bumm Bumm. Daher haben wir diesen Bereich nur ein einziges! mal in 3 Wochen benutzt, obwohl wir ja Sonne und Strand wollten. Auf Nachfrage warum man ständig genervt wird mit diesem Krach hiess es "Thats the Brand" . Es wurde sogar unter der Hand zugegeben, dass eben wegen diesem Lärm die Gäste von TUI ausbleiben und lieber im Schwesterhotel Fuerte absteigen. Dafür dass ich rund 9000 Euro für ein Adults only Hotel bezahlt habe, was normalerweise Ruhe bedeutet, sehr enttäuschend.

.

Göksen

.

Stefan

Super relaxing days in an amazing Hotel! Thanks for the beautiful holidays!

.

Kevin Küther

Lage, sehr gut. Frühstück war auch sehr gut! Gefühlt vom Personal unterbesetzt. Teilweise sehr lange Wartezeiten, an Rezeption, Pool Bereich, Beach Club. Zimmer Reinigung mangelhaft. Betten katastrophal. Personal spricht leider nicht immer gutes Englisch.

.

AK

Grundsätzlich war der Aufenthalt sehr schön. Allerdings haben uns einige Dinge gestört: - Strandabschnitt sehr klein und drum herum ist der öffentliche Strand (Kinder direkt nebendran - Adults only?) - Essen am Strand und an der Rooftop Bar sehr teuer (Pizza Margherita 16€) - Musik am Strand teilweise sehr laut - Schrank im Zimmer sehr klein (nur für eine Person Platz) - rauchen im gesamten Hotel (insbesondere Strand und Rooftopbar) nicht möglich, wurde aber in der Hotelübersicht nicht genannt Das Personal war wirklich super und immer freundlich. Außerdem war das Essen abwechslungsreich und sehr lecker!

.

Omar Melke

.

Natasa

.

Christian Toso

Absolutely Top. Will come again. Thank you.

.

Marina

Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen und für unsere Reise nach Ibiza bereits wieder ein Amare Hotel gebucht. Vom Amigos Club haben wir jedoch nichts aktiv erhalten wie es beschrieben war.

.

.

Simon

Es wurde nicht vorher darauf hingewiesen, dass das Hotel ein “non-smoking” Hotel ist. Es war sehr ärgerlich und nervig, dass man im Frühstücksaußenbereich am Tisch keine Zigarette rauchen konnte!!!

.

.

Mara Menz

Me encantó Amare Marbella. Todo, de principio a fin fue perfecto. La ubicación del Hotel es inmejorable, me encantó que tuviera Parking ya que por esa zona es difícil aparcar, el precio del parking está muy bien. En el desayuno hay muchísima variedad, creo que es el mejor desayuno que he visto en mucho tiempo, tienen muchas opciones para celiacos, y tienen mucho cuidado al tratar los productos sin gluten para que no haya contaminación. El servicio de piscina+playa es impecable y las opciones de comida+bebida son muy amplias y todo lo que probamos estaba muy muy bueno. No me pareció caro para la buena calidad que se nota que tiene todo. Las habitaciones están muy bien equipadas e incluso la cama para una tercera persona era comodísima (no suele ser el caso). Repetiré 100% y recomiendo muchísimo.

.

Markus Recker

Great location for a long weekend stay. Staff is very nice and helpful. We will come back.

.

Günter Müller

.

Roger

.

Percy Tillery

.

Eliana Angel

Sencillamente Genial, el Hotel, la amabilidad, el servicio todo fue perfecto.

.

.

Wolfgang Ritzhaupt

.

Tanja Bertholet

Ein ganz tolles Hotel! Wir kommen wieder! Einzig: die Nachtruhe war nicht immer respektiert. Morgens um 3 Uhr sitzen Leute auf den Balkone und waren laut.

.

Hofmann Marcel

.

Raik

.

Widmer Andrea

Sehr freundliches Personal, ein bisschen anonym Schafe dass in Beach Restaurant Plätze reservieren kann und dann für1-2 Std diese nicht benutzt werden.

.

Luiz Fernando Esteves

I am very happy with all expects of my stay at Amare Marbella excepted the food at the beach club and in the restaurant near the pool area. I didn't rate enternainment because I believe the current situation doesnt reflect the "normal" or non covid period. Thank you for the experience ! Luiz Esteves

.

E. G.

Bezauberndes Hotel mit Stil und außerordentliche Organisation mit dem Thema Covid Wir werden auf jeden Fall wiederkommen

.

Claus Böhme

.

GABRIEL ANWAR KUTOB

.

.

.

Luca

.

Helmut Platzer

Ich war mit einer Freundesgruppe (8 Personen) 3 Nächte in Zimmern ohne Aussicht (Hoteldeko ??? vor dem Fenster??) und das für € 180,-- pro Nacht! SORRY - NO GO !!!

.

MWallner

.

Kuster Aviles Antonia

.

Ulrich

.

Wolfgang Heumann

.

Bredenbals Frank

Alles sehr gut wir kommen gerne wieder 👍

.

.

Tanja

Our stay was perfect!

.

Schacht, Rita

.

Rola d

Sehr schönes Hotel, tolle Lage zwischen dem Strand und der Altstadt.

.

Heike Grötzinger

.

Rita Munder

Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich empfehle Ihnen, es den Kunden zu überlassen, wann sie die Handtücher gewechselt haben möchten wegen der Umwelt und dem Klimawandel. Für die Kunden wird deutlich, Sie machen etwas für die Umwelt und gegen den Klimawandel. Sie sparen damit Kosten. Eine win -win Situation für beide.

.

Kaltcheva

.

Sandra & Jasmin

Es waren wunderbare Tage

.

Florian Wude

.

Marlies

.

Michaela + Peter Pinter

.

andru29

sehr schönes Hotel, das wir seit 5 Jahren besuchen. Der Zimmerwunsch bei der Buchung ist optimierbar

.

sehr angenehmes Hotel und äußerst freundliches Personal; Ausfahrt Tiefgarage problematisch

.

Wolfgang

Es war ein einmaliges Erlebnis in den sehr schönen Hotel

.

.

.

Christian und Marion

Unser erster Aufenthalt in dieser Region Spaniens war ein voller Erfolg. Freundliche Menschen, eine saubere Stadt, gutes Essen, ein sehr schöner Ausflug ins andalusische Hinterland und eine Woche mit sehr viel Sonne. Wir kommen sehr gerne wieder.

.

Peters Angelika

Wir hatten das neue Amàre in Ibiza entdeckt und in diesem Sommer gebucht. Es hat uns so begeistert dass wir aufgrund dessen das Amàre in Marbella und damit kombiniert einen Andalusien Urlaub gebucht haben. Wir sind inzwischen großer Amàre Fan geworden! Wir gehen oft in Tophotels (Hyatt, Meredien, etc.) aber das Amàre ist schon was ganz Besonderes. Das Frühstück ist exzellent , die gesamte Einrichtung stylisch und der Service auf breiter Linie wirklich top und ausgesprochen bemüht und höflich (von der Rezeption zu allem Kellnern zum Roomservice). Man fühlt sich einfach wohl. Wir kommen bestimmt wieder in beide Amàre Hotels ! Es ist wirklich perfekt !

.

P. Kaufmann

Sehr schönes und sauberes Hotel. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und aufmerksam. Besonders der Mann in der Lobby der für das Gepäck zuständig ist, macht einen super Job. Sehr gutes und ausgewogenes Morgenbuffet und sehr gutes Restaurant bei der Strand-Lounch. Top Hotel...gerne wieder mal...

.

Roland Küpfer

Sind sehr überrascht vom tollen Hotel. Sämtliche Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück ist ein Traum. Toll natürlich auch dass wir kein Kindergeschrei im Hotel hatten. Wir kommen gerne wieder.

.

Alan

Everything wonderful, except the music in the beach area is too loud (although after everyone complained, it was finally turned down to a more enjoyable level). Apparently the owner wants the music to be loud, even though all the guests were 50+. Nobody had the intention to party on the beach, just to relax and enjoy.

.

R.C.

Sehr schönes, gepflegtes Hotel. Nette, hilfsbereite Mitarbeiter. Tolle Lage. Beim Abendessen ist der Hauptgang etwas eintönig / langweilig. Vorspeisen und Frühstück sind ausgezeichnet und vielseitig. Die Anzahl der Liegen am Strand und Pool sollte erhöht werden, sie reichen meistens nicht aus. Wir würden jederzeit wieder im Amare Ferien machen.

.

B.Lanzendörfer

Schönes, luxuriöses Hotel mit Ambiente, 9.Etage mit super Aussicht und freundlichen Mitarbeitern....(fast) alles ist sehr gut! Verbesserungsvorschläge: 1.) Bonus / Aufmerksamkeiten für jahrelange Buchungen über Amigo Club mussten erst von Mitarbeitern der Rezeption recherchiert werden.....sollte normalerweise ohne Gastaufforderung automatisch vom Hotel geschehen. 2.) Hotelstrand: Wasser könnte auch vom Hotel selber mitgereinigt, gesäubert werden: massenhafte Ansammlungen von Tüchern mit Handnetzen " auffischen " . In den letzten Jahren war diese Verunreinigung in unserem Urlaub für 2- 3 Tage jeweils, dass Tücher am Hotelstrand angeschwemmt waren und ein Schwimmen keinen Spaß machte. Aufwand vom Hotel: wenige Stunden. 3.) Abendbuffet laut mehreren Freunden nicht zufriedenstellend! Wir kommen sehr gerne wieder, weil fast alles top ist. Adios, hasta el año que viene, B.Lanzendörfer

.

Klaus Golenia

Wir wahren mit allem sehr zufrieden. Ein Nachteil hatte unser Zimmer 301. Wir konnten in der Nacht nur mit Ohrenstöpseln schlafen, da im Nachbarhaus eine sehr laute defekte Klimaanlage lief. Ich würde Ihnen Vorschlagen mit Nachbar diesbezüglich Kontakt aufzunehmen. Mit freundlichen Grüßen, Klaus Golenia

.

.

Ludovic Ciambriello

I travel a lot and mostly 5* hotels! Yours should be 5* for sure! My best hotel in Europe ;) feels like 1 Hôtel in Miami. Well done. Our Stay was fantastic from A to Z. I will definitely come back next year with my parents, my grandmother and few friends for a 1 week. Once again good job guys!!!

.

Gertrud Schlicht

Sehr schönes angenehmes Hotel. Super Lage am Strand und zur Altstadt. Waren schon zum dritten mal hier, gefällt uns jedesmal sehr gut.

.

Therese Brengard-Grossenbacher

Wir finden, dass beim Frühstück und im Besonderen beim Abendessen das Geschirr zu wenig schnell oder gar nicht abgeräumt wurde. Uns hat auch gestört, dass jeweils ab Donnerstag bis Sonntag Frauen- und Männergruppierungen da waren, um zu festen und sehr viel zu trinken. Das verursachte viel Lärm und Geschrei auch nachts.

.

Cservenka

.

.

.

.

.

Nadine

.

.

Heike

Das Hotel ist sehr gepflegt. Vom Empfang über den gesamten Aufenthalt bis hin zur Abreise gab es keinerlei Grund zu Beanstandungen. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, die Zimmerreinigung absolut in Ordnung. Wir können das Hotel weiterempfehlen.

.

.

Mitterer Hermann

.

Paar

Das Hotel ist zentral gelegen. Liegen am Pool und am Strand sehr eng- zu eng für unser Empfinden. Pool und Pool Liegen direkt an der Strandpromenade. Keine Privatsphäre. Strandabschnitt sehr schmal. Kein kostenloses Wasser auf dem Zimmer um sich den angebotenen Kaffee oder Tee zubereiten zu können. Minibar und Getränke im allgemeinen ziemlich teuer im Hotel. Parken ausserhalb vom Hotel so gut wie unmöglich. In der Tiefgarage des Hotels 18,-€/Tag! Abendessen war fast täglich das Gleiche. Frühstück war gut. Wir haben Halbpension gebucht- lohnt sich definitiv nicht! Alles in allem zentrales Hotel mit mittlerem Niveau. Für uns keine zweite Reise wert.

.

Gabriele o sullivan

.

Deux Susanne

.

.

.

Manfred

.

.

Lisa Richter

.

Wie immer einfach fantastisch!!

.

Lena

.

Franz - Josef Schönauen

Wir waren total begeistert. Das Hotel ist sehr schön und man kann sich wirklich erholen. Ganz besonders möchten wir die Freundlichkeit des Personals erwähnen. Sauberkeit der Zimmer, Restaurant etc...… alles spitze. Wir freuen uns schon und kommen gerne wieder.

.

Rolf Germann

.

Diana

.

Josef

Excellent

.

Maria Bonalumi

.

Paul M

wir haben keine Animation im Hotel mitgemacht, weshalb wir das auch nicht bewerten. Wir sind von allen anderen Leistungen und Angeboten im Hotel begeistert. Super Angebot

.

Mähr Andrea

Ich habe mich stark erholen müssen und das ist mir sehr gelungen 😊 ich komme gern wieder! Das Abendbuffet könnte etwas mehr Auswahl und Abwechslung vertragen und die Hotel Anlage vorgestellt werden bei Anreise! Habe es sehr genossen und werde es weiterempfehlen 😊

.

Matthias Merz

.

Katrin

Wir haben uns in Ihrem Hotel sehr wohl gefühlt. Das Personal war immer freundlich und aufmerksam. Das Essen und der Beach Club sind ausgezeichnet. Wir kommen sehr gern wieder!

.

Bonvin

.

Ruth Marty

.

Gregor

.

.

Martin S.

.

Reisender

Insgesamt waren wir sehr zufrieden. Insbesondere der Service im Hotel konnte positiv überraschen. Einzige Ausnahme war der "Sevice" in der Rooftop Bar. Dieser war unterirdisch (unaufmerksam, unverschämt, arrogant...) und somit das Gegenteil von dem, was ansonsten im gesamten Hotel gelebt wird.

.

Tamers Robert

AMARE ist das best gelegene Hotel in Marbella, direkt am Stand und nur wenige gehminuten zum "casco antiguo". Gerne immer wieder

.

Muchow, G.

Alles bestens, aber... Mein Reisebüro hatte Email zwecks Zimmerwunsch gesendet (wir waren schon 8x bei Ihnen Gast!), erhielt keine Antwort und wurde nicht berücksichtigt. Vor Ort war die Rezeption jedoch sehr zuvorkommend. Prima!

.

Pedro Uebersax

.

Hemos estsdo por segunda vez en este hitel y nos ha encantado, seguro que volveremos.

.

.

.

MM

Das Spa Ist veraltet.Kein Innenpool zum Schwimmen ,sieht auf den Fotos anders aus! Das Wetter ,sehr stürmisch und sehr kalt,.........niemand kann das beeinflussen,aber trotzdem sollte das Hotel versuchen ,das beste daraus zu machen! Leider war beim Frühstück immer einen heftiger durchzog......dadurch die speisen kalt ebenso die Getränke! Im ganzen Hotel sehr ungemütlich!

.

Paulette

Die Lage des Hotels, die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz des Personals, die hellen Zimmer und das tolle Frühstücksbuffet machen die Urlaubstage zu einem unvergesslichen Erlebnis! Komme immer wieder gerne....

.

Wolfgang Stegbauer

Einfach nur top 👍

.

Paul Fisch

Abendessen: Lückenhaftes einschalten der wärmehaltung für die Speisteller, Wärmhalteplatte für die Pella und die Fritten, meist lauwarm oder kälter. Grillgut war entweder nicht gekennzeichnet oder das Personal konnte das Grillgut nicht auf Deutsch identifizieren. Einstiegspreis auf der Weinkarte 21 €, finde ich für ein Weinerzeugerland etwas heftig.

.

Ina S.

.

Sabine

Immer wieder gerne!

.

Cornelia

Superschönes Hotel an Toplage!

.

Francesco S.

.

.

Balkontüren schließen nicht schalldicht. Klimaanlage kann nur heizend betrieben werden.

.

Raik

.

Stefan

Das Hotel ist sehr modern und sehr stylisch ausgestattet. Super ist auch die Nähe zur Altstadt und zur Strandpromenade. Der Spa-Bereich ist sehr klein. 3 Relax-Liegen waren viel zu wenig und auch noch dauerbelegt. Dies müsste unbedingt durch das Personal besser geregelt werden. Das Frühstücksbüffet war sehr gut und sehr lecker. Alles im gesamten Hotel war sehr gepflegt und sauber. Das Parkhaus ist mega-eng und mit 15€ pro Tag kein Schnäppchen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel nur weiterempfehlen.

.

Judith Nowak/Thomas Kösel

Nach einem Aufenthalt in Ihrem SPA und Schwimmbad/Whirlpool/Sauna habe ich eine schwere bakterielle Infektion bekommen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Außerdem fanden wir die ständige Musik in allen Hotelbeteichen und auch draußen zu laut.

.

Silvia

Wir sind schon das zweite Mal im Amare Beach zu Gast gewesen. Es ist ein rundherum gelungener Urlaub - mit schönem Ambiente, sauberen Zimmern, unaufdringlichem aber aufmerksamen und zuvorkommendem Service. Es hat wieder alles gepasst - die Ruhe an Strand und Pool, die leckeren Cocktails, das grossartige Frühstückbuffet. Gerne wieder - vielleicht im nächsten Jahr.

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.