Marbella entdecken – so gelangen Sie in die Touristen-Hauptstadt der Costa del Sol

  • Starsite
  • Blog
  • Tourismus
  • Marbella entdecken – so gelangen Sie in die Touristen-Hauptstadt der Costa del Sol

Marbella ist dafür bekannt, eine privilegierte Stadt voller Glamour und Exklusivität zu sein. Sie befindet sich am Fuße der Sierra Blanca direkt am Meer im Herzen der Costa del Sol. Dadurch bieten sich hier ausgezeichnete Klimabedingungen und eine wunderschöne Landschaft. Dies ist das perfekte Reiseziel für Erwachsene.   Marbella hat … Read More

0

Rat

Marbella ist dafür bekannt, eine privilegierte Stadt voller Glamour und Exklusivität zu sein. Sie befindet sich am Fuße der Sierra Blanca direkt am Meer im Herzen der Costa del Sol. Dadurch bieten sich hier ausgezeichnete Klimabedingungen und eine wunderschöne Landschaft. Dies ist das perfekte Reiseziel für Erwachsene.

 

Marbella hat viel zu bieten. Herrliche, weitläufige Strände, natürliche Gegenden wie die Pinares de las Chapas oder die Dunas de Cabopino, Golfplätze, Erwachsenenhotels, Yachthäfen, Sportclubs und viel Sonne, eine gute Gastronomie, Kultur und Freizeit und natürlich auch Glamour, Luxus und viele Yachten, wobei dies aber nur einen Teil der Zaubers der Stadt ausmacht. Darum und aus vielen weiteren Gründen, ist Marbella eines der Reiseziele für Erwachsene, das man sich bei einem Besuch in Andalusien nicht entgehen lassen sollte.

 

Hier erklären wir Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie Marbella erreichen können:

 

Wie kommt man von Málaga nach Marbella?

 

Im Flugzeug

 

Málaga nach Marbella- Malaga Flughafen

 

Um aus einer spanischen oder ausländischen Stadt im Flugzeug nach Marbella zu reisen, ist der Aeropuerto Internacional Pablo Ruiz Picasso die beste Option. Dieser befindet sich 7 Kilometer südwestlich von Málaga.

Er bietet Verbindungen zu 97 festen Zielen und verfügt über 3 Terminals. Dies ist der bedeutendste Flughafen Andalusiens und der viertgrößte Spaniens. Es ist der viertwichtigste Flughafen Spaniens und das Eingangstour für den Tourismus an die Costa del Sol und in den Rest Andalusiens.

Momentan ist der Aeropuerto de Málaga mit 97 Flugzielen verbunden, darunter Berlin, Amsterdam, Brüssel, Frankfurt, Mailand und London. Auch bietet der Flughafen alle Art von Services für die Passagiere: Restaurants und Cafés, Duty-Free-Läden und Mietwagenstationen.

Wenn Sie einen Mietwagen gebucht haben, dann müssen Sie den Flughafen nur in Richtung Cádiz – Algeciras verlassen und der A-7 folgen, bis Sie Marbella erreichen.

Flughafen Málaga-Costa del Sol
Adresse: Avenida Comandante García Morato, s/n, 29004 Málaga
Telefon: (+34) 91 321 10 00 / 902 404 704
E-Mail: infoagp@e-externas.aena.es

Malaga Flughafen-Webseite

 

Im Auto

 

Málaga nach Marbella - Im auto

 

Marbella ist einfach mit dem Auto zu erreichen, da die Stadt sehr gut an das Straßensystem angeschlossen ist.

Von Málaga müssen Sie nur in Richtung Algeciras – Marbella fahren und sobald Sie in Fuengirola sind, können Sie die mautpflichtige Autobahn AP-7 nehmen. Dadurch sparen Sie besonders im Sommer, wenn viel Verkehr herrscht, Zeit. Sie können aber auch weiter auf der A-7 fahren.

Die zwei Autobahnen treffen am Eingang Marbellas wieder aufeinander, in etwa auf Höhe des Einkaufszentrums La Cañada.

Anfahrt vom Flughafen Malaga zum Amare Marbella Beach Hotel

 

Im Taxi oder Mietwagen

 

Wenn Sie Privatsphäre und Qualität auf Ihrem Weg vom Flughafen zu Ihrem Ziel wünschen, dann reservieren Sie am besten ein privates Taxi. Dies ist ein exklusiver Service, der vor dem Flughafen auf Sie wartet und Sie schnell dorthin bringt, wo Sie wünschen. Dabei können Sie nur die Hinfahrt oder gleich Hin- und Rückfahrt reservieren. Dieser Transport wird auch im Luxussegment in Limousinen angeboten.

Neben den Taxis, die sich am Ausgang des Flughafens von Málaga befinden, können Sie vor Ort auch einen Mietwagen buchen. Wir stellen Ihnen einige Transfer- und Mietwagenfirmen vor:

Taxitransfer

 – Malaga Transfers
 – Autosol
 – Malaga Taxi
 – Marbella Taxi

 

Autovermietung

 – Malaga Car
 – Auriga Crown

 

Im Zug

 

Málaga nach Marbella - Im zug

 

Bahnhof María Zambrano

Der Bahnhof Málaga María Zambrano in Málaga ist der erste Anlaufpunkt, den Sie ansteuern, wenn Sie im Zug nach Marbella fahren möchten. María Zambrano ist der Bahnhof der Mittelstreckenzüge Renfe der Fernzüge wie AVE. Daneben verkehren zwei Nahverkehrszüge von Málaga nach Fuengirola und einer davon passiert den Flughafen: Es handelt sich um die Linie C-1, ein bequemer Service für alle Reisenden, da alle halbe Stunde ein Zug fährt.

Lage des Bahnhofes in Málaga

Malaga Bahnhof-Webseite

 

Umgebung

Es gibt keine direkt Zugverbindung nach Marbella, wobei Pläne dazu existieren. Sie können aber den Zug nach Fuengirola nehmen und von dort den Bus oder ein Taxi in Richtung Marbella nehmen.

Die Züge nach Málaga und nach Fuengirola halten am selben Bahnhof. Diesen erreichen Sie vom Abflugterminal des Flughafens Málaga aus. Gehen Sie hierzu am Ausgang T3 hinaus und folgen Sie der Beschilderung. Der Zug nach Fuengirola braucht

 

Auf dem Boot

 

Málaga nach Marbella - Im schiff

 

Derzeit kann man im Schiff nach Marbella gelangen, da Sie an einem der Yachthäfen anlegen können. Puerto Banús, Cabopino, die Marina La Bajadilla Yachthafen von Marbella beherbergen Yachten und Segelschiffe. Allerdings dürfen hier nur private Boote anlegen, Personenverkehr ist nicht erlaubt. Der nächstgelegene Hafen an dem Kreuzfahrtschiffe und Fähren anlegen dürfen, ist der von Málaga, welcher 60km entfernt ist.

Der Yachthafen von Marbella

Er befindet sich im Herzen der Stadt. Er bietet 377 Anlegestellen und alle notwendigen Services für die Instandhaltung der Boote. Er besteht aus zwei Ebenen: Im oberen Teil befinden sich die “Terassen des Hafens”, wo häufig Events und Shows stattfinden. Im unteren Teil befinden sich hingegen die Lokale und Schifffahrtseinrichtungen sowie der Club.

Marina La Bajadilla und der Fischerhafen

Die Marina la Bajadilla befindet sich zwischen dem Playa de la Bajadilla und dem Playa del Cable in einem der charakteristischsten Viertel Marbellas. Dieser Yachthafen bietet 266 Anlegestellen und alle notwendigen Services für die Instandhaltung der Boote.

Der Fischerhafen hat sich in den letzten Jahren zu einer echten gastronomischen Referenz gewandelt. Hier können Sie den besten Fisch und die besten Meeresfrüchte der Stadt probieren.

Hafen von Puerto Banús

Dies ist der berühmteste Schifffahrts- und Tourismushafen Südeuropas. Es handelt sich um eine Stadt innerhalb der großen Stadt Marbella.

Der Yachthafen bietet erstklassige Einrichtungen und er verfügt über 915 Anlegestellen. In den Straßen hier findet man exklusive Modefirmen wie Dolce & Gabbana, Louis Vuitton, Versace, Guccy, Bulgari, oder Christian Dior. Auch befindet sich hier El Corte Inglés, die berühmtesten großen Kaufhäuser Spaniens.

Puerto de Cabopino

Der Yachthafen von Cabopino befindet sich zwischen Marbella und Mijas, genauer gesagt neben dem Strand Playa de Artola seiner Dünenlandschaft. Dieser Hafen bietet 169 Anlegestellen und einen Maximaltiefgang von zwei Metern in allen Bereichen. Er ist für Schiffe mit einer Länge von maximal 30 Metern geeignet.

 

Im Bus

 

Wenn Sie im AVE nach Málaga gelangen und nach Marbella oder Estepona möchten, dann bietet die Buslinie Portillo einen direkten Expressservice an. Diese VIP-Busse bieten mehr Platz, Sie werden also keinen Unterschied zwischen den Zugabteilen und diesen Bussen feststellen. Die Busse fahren an der Busstation Málaga ab und bieten komfortable Abfahrtszeiten.

Auch gibt es eine Linie, die den Flughafen Málaga mit der Busstation Marbella verbindet. Es gibt täglich mehrere Verbindungen mit einer Dauer von 60 Minuten und das Ticket kostet weniger als 10 Euro.

Malaga Busbahnhof Ort

Malaga Busbahnhof-Webseite

 

Wie gelangt man von Gibraltar nach Marbella?

 

Im Flugzeug

 

Gibraltar nach Marbella

 

Der Flughafen Gibraltar befindet sich auf britischem Boden. Momentan werden nur Flugverbindungen nach Großbritannien angeboten: tägliche normale wie auch Charterflüge, mit konventionellen Fluggesellschaften und Billigfluglinien, die Gibraltar mit den drei Londoner Flughäfen und dem Flughafen Manchester verbinden. Gegenwärtig wird dieser Flughafen nur von zwei Fluggesellschaften angeflogen: British Airways und Monarch.

Gibraltar Flughafen-Webseite

 

Im Auto

 

Gibraltar nach Marbella - Im auto

 

Wenn Ihr Ankunftsflughafen Gibraltar ist, dann sollten Sie einen Mietwagen in La Línea nehmen. Danach fahren Sie auf der A-383 bis Sie zur A7 gelangen. Ab dort ist es dieselbe Strecke wie von Málaga aus.

Anfahrt vom Flughafen Gibraltar zum Amare Marbella Beach Hotel

 

Auf dem Boot

 

Derzeit gibt es in Gibraltar vier Yachthäfen. Der erste ist der Queensway Quay, der 100 Anlagestellen für bis zu 80 Meter lange Boote bietet. Der zweite ist der Ocean Village M., der 250 Anlagestellen für bis zu 100 Meter lange Boote bietet. Der neueste ist der Alcaidesa Marina mit einer Kapazität von bis zu 700 kleinen Booten. Der letzte Yachthafen in Gibraltar ist der Marina Bay. Dieser Hafen verfügt über 209 Anlegestellen für bis zu 100 Meter lange Boote.

 

Im Bus

 

Um im Bus von Gibraltar nach Marbella zu fahren, müssen Sie zur Línea de la Concepción gehen. Die Busse fahren montags bis sonntags alle zwei Stunden nach Marbella. Am Sonntag fahren die Busse seltener als im Rest der Woche.

 

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.