Das ‘Coolste’ von Granada, Ideen für einen unvergesslichen Tag

Granada Tagesausflug   Wenn wir nur den Namen Granada hören, dann sehen wie die spektakulärsten Landschaften vor uns. So sagte schon Francisci de Icaza “Frau, gib ihm Almosen, denn es gibt im Leben nichts Qualvolleres als in Granada blind zu sein”. Und da sich dies bis heute nicht geändert hat, … Read More

0

Aktivitäten Freizeit Rat

Granada Tagesausflug

 

Wenn wir nur den Namen Granada hören, dann sehen wie die spektakulärsten Landschaften vor uns. So sagte schon Francisci de Icaza “Frau, gib ihm Almosen, denn es gibt im Leben nichts Qualvolleres als in Granada blind zu sein”. Und da sich dies bis heute nicht geändert hat, finden Sie diese Worte eingraviert in den Torre de la Pólvora der Alcazaba.

Leider ist der Urlaub immer kürzer als uns lieb ist. Wenn Sie also nur wenig Zeit haben, diese wunderschöne Stadt zu entdecken, so schlagen wir Ihnen einen Plan für einen Tag vor.

Wir hoffe, dass er Ihnen nützlich ist!

 

Frühstück

 

Granada Tagesausflug - Frühstück

 

Genießen Sie die Morgensonne Granadas bei einem köstlichen Frühstück am Straßenrand. Hier kann man überall gut frühstücken, gute Toasts, gute Preise und es ist immer etwas los. Wir empfehlen Ihnen aber im La Isla zu frühstücken. Trinken Sie dort einen Milchkaffee und essen Sie Biskuit vor der Basílica de las Angustias in der Carrera de la Virgen, ein echter Luxus.

 

Die Casa del Chapiz besuchen

 

Granada Tagesausflug - Casa del Chapiz

 

Einer der Orte, die Sie in Granada unbedingt besuchen sollten, ist die schöne Casa del Chapiz. Dieses traumhafte maurische Haus erreicht man über die Straße Cuesta del Chapiz im Viertel Albaicín. Und auch wenn viele Touristen hier vorbei kommen, wissen nur Wenige, dass sich hinter Nummer 22 dieser Schatz verbirgt.

Auch wenn es aussieht wie ein Privathaus, befindet sich dort die Escuela de Estudios Árabes von Granada. Wenn Sie über die Schwelle gehen, finden Sie auf der einen Seite das Haus mit seinem wunderschönen Teich vor und auf der anderen Seite die Gärten voller Myrte. Von dort haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Alhambra, die Ihnen den Atem verschlagen wird.

Die Casa del Chapiz ist einer der spektakulärsten Orte in Granada, wobei sie überraschenderweise bei den Besuchern der Stadt kaum bekannt ist.

Camino del Sacromonte, 1, 18010 Granada
Web: www.alhambra-patronato.es
google-map-iconGoogle Maps

 

Die Alhambra

 

Granada Tagesausflug - Die Alhambra

 

Diese beeindruckende Festung, die von dichten Wäldern umgeben ist, ist bekannt als “la roja” (die Rote). Das kommt daher, dass sich die Mauern bei Sonnenuntergang rot färben.

Die Alhambra ist eine echte Schönheit. Zudem ist sie die älteste arabische Festung der Welt. Bei Ihrem Besuch erleben Sie eine Zeitreise, bei der Sie an die Monarchen erinnert werden, die im Laufe der Geschichte hier lebten. Sie ist voller unglaublicher und wunderschöner Ecken, wie dem Mirador de Daraxa, der Sala de los Mozárabes, dem Palacio de Muhammad V oder den Gärten des Generalife. 

Falls Sie nur einen Tag in Granada verbringen werden, dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Eintrittskarten im Voraus zu kaufen, da oft lange Schlangen entstehen und die Tickets schnell ausverkauft sind.  Auch sollten Sie bei Ihrer Tagesplanung beachten, der der normale Rundgang durch dieses architektonische und historische Meisterwerk rund 3,5 km lang ist und der Besuch etwa 3 Stunden dauert. Sie werden also einen großen Teil des Tages für die Besichtigung benötigen. 

Verkauf der Eintrittskarten

Es gibt nur zwei offizielle Stellen, an denen man Eintrittskarten für die Alhambra kaufen kann: das Patronato de La Alhambra und die Bank La Caixa (oder per Telefon oder über die Internetseite “Ticketmaster”). Die verschiedenen erhältlichen Tickets sind:

  • – Vollständiger Eintritt: morgens oder nachmittags (Generalife, Alcazaba, Nasridenpaläste und Gärten)
  • – Eintritt Nachtbesuch (Nasridenpaläste)
  • – Eintritt Nachtbesuch (Generalife)
  • – Teilweiser Eintritt: morgens oder nachmittags (Generalife, Alcazaba und Gärten)
  • – intrittskarte Circular Azul (vollständiger Eintritt + Eintritt Nachtbesuch an zwei aufeinanderfolgenden Tagen)

 

Calle Real de la Alhambra, s/n, 18009 Granada
Tel:: +34 958 02 79 71
google-map-iconGoogle Maps

https://www.alhambradegranada.org/de/

 

Die Kathedrale von Granada

 

Granada Tagesausflug - Kathedrale

 

Wenn die Alhambra das große arabische Monument ist, dann ist die Kathedrale von Granada das Meisterwerk der Christen. Nach der Wiedereroberung der Stadt und in Gedenken daran wurde mit dem Bau dieses Monuments am selben Ort begonnen, wo sich die Mezquita Mayor (Große Moschee) befand.

Der Bau dauerte fast 200 Jahre (1528-1704) und wurde von verschiedenen Architekten geleitet, welche ihren persönlichen Touch beifügten. Hierzu gehörten beispielsweise Enrique Egas, der für den gotischen Grundstein verantwortlich war, Diego de Siloé, der das Projekt im Renaissance-Stil weiterführte und schließlich Alonso Cano, der den Barockstil für die Hauptfassade wählte.

Hier oder genauer gesagt in der Capilla Real befinden sich die Leichname der Katholischen Könige Isabel de Castilla und Fernando de Aragón sowie die von Felipe II und Juana de Castilla.

http://www.catedraldegranada.com/

 

Gran Vía Granada

 

Granada Tagesausflug - Gran Via

 

Zu einem Besuch in Granada gehört immer auch ein Spaziergang über die Gran Vía. Hier können Sie atemberaubende Herrenhäuser aus dem 19. Jahrhundert bewundern.

 

 

Tapas essen in Granada

 

Excursion à Grenade - Tapas

 

Wer Granada besucht, sollte auch Tapas essen gehen, denn das gehört hier einfach dazu. Das empfehlen wir Ihnen also, sei es nur für einen kleinen Snack. Zu jedem Getränk wird ein Tapas serviert und meistens sind sie sehr großzügig. Das Tapasgericht wählen Sie also nicht selbst aus.

Um traditionelle Tapas aus Granada zu probieren, empfehlen wir Ihnen, ins Viertel Chana zu gehen, besonders wenn die Sonne scheint.  Eine sehr bekannte und typische Bars sind:

 

Il Gondoliere

Tapas essen ist toll, aber wenn Sie wirklich in Ruhe Mittagessen möchten, dann zögern Sie nicht, in dieses italienische Restaurant im Herzen der Stadt zu gehen. La Gondoliere serviert sein Essen seit 1989 Einheimischen und Besuchern. Seine italienische Küche ist ein Gaumenschmaus und passt zur eleganten und minimalistischen Dekoration. Wenn Sie noch zögern, ob Sie hierher kommen sollen, weisen wir darauf hin, dass dieses Lokal mit zahlreichen Anerkennungen für die großartige Küche ausgezeichnet wurde.

Calle Martínez Campos, 24, 18002 Granada
Tel: + 34 958 25 18 34
Web: www.gondoliere.com
google-map-iconGoogle Maps

 

Das kleine Marrakesh

 

Granada Tagesausflug - Kleine Marrakesh - Editorial credit: Benny Marty / Shutterstock.com
Editorial credit: Benny Marty / Shutterstock.com

 

Bei all den Straßen und Sehenswürdigkeiten in Granada darf eine Sache nicht fehlen: ein Spaziergang durch die Calle Calderería Nueva, besser bekannt als “La Calle de las Teterías” (die Straße der Teestuben). Sie befindet sich im Albaicín und ist eine der authentischsten Gegenden. Wer dort hineingeht fühlt sich wirklich wie in Marrakesch.

Hier finden Sie die besten Teestuben. Vergessen Sie also, dass Sie auf Diät sind und gönnen Sie sich eines der Desserts mit Blätterteig und Honig, genießen Sie den süßen Geschmack und die getrockneten Früchte. Alles hier ist sehr verlockend.

 

Die zwei besten Teestuben der Gegend

 

Abaco Té

Diese Teestube bietet eine große Vielfalt an Tee, Torten, Kaffee, Süßspeisen und Crepes. Auch verfügt sie über eine Terrasse mit einer spektakulären Aussicht auf die Alhambra.

Calle Álamo del Marqués, 5, 18010 Granada
Tel: + 34 9958 99 57 88
Web: www.abacote.com
google-map-iconGoogle Maps

 

Tetería Oriental

Diese zweistöckige Teestube lockt mit einer sehr originellen Einrichtung. So ist die untere Etage von der Wüste und den Oasen inspiriert, während die obere ein traditioneller arabischer Salon ist. Das Lokal reizt besonders mit seinen arabischen Desserts und wird dafür in vielen internationalen Reiseführern empfohlen.

Cuesta de Marañas, 3, 18010 Granada
Tel: + 34 958 21 00 40
google-map-iconGoogle Maps

 

Aussichtspunkt der Alhambra

 

Granada Tagesausflug - Aussichtspunkt der Alhambra

 

Genießen Sie die besten Aussichten über Granada vom Mirador de San Nicolás aus. Eine der Hauptattraktionen der Stadt sind sicherlich diese unvergleichlichen Aussichtspunkte, wie der Mirador de San Nicolás. So können Sie von diesem unglaublich schönen Ort blicken auf: die Alhambra und den Generalife, hinab auf die Stadt und bis zur Sierra Nevada dahinter.

Dieser Ort ist wahrscheinlich zusammen mit der Alhambra einer der meistbesuchten Granadas. Trotzdem sollten Sie es sich nicht entgehen lassen hierher zu kommen. Wir empfehlen Ihnen, am Abend hierher zu kommen, um den wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen.

 

Das Albayzín

 

Albayzin Granada

 

Ein weiterer Ort, den Sie sich bei Ihrem Ausflug nach Granada nicht entgehen lassen sollten ist das historische und wunderschöne Viertel Albaicín. Der beste Ausgangspunkt für einen Rundgang ist die Plaza Nueva. Gehen Sie von dort in Richtung des berühmten Paseo de los Tristes, am Río Darro entlang. Bummeln Sie danach durch die Gassen, die von diesem Weg nach oben führen.

Es ist ein echter Genuss, durch die kopfsteingepflasterten Straßen zu gehen. Von Zeit zu Zeit hat man eine tolle Sicht auf die Alhambra, was diesen Spazierweg zu einem der schönsten der Stadt macht. Aber Sie müssen bereit sein, ein wenig zu gehen!

 

Im Carmen del Agua Abendessen

Jetzt gehen wir  in eines der bekanntesten Restaurants des Viertels Albaicín.  Sein versteckter Zugang ist ein echtes Abenteuer für alle, die zum ersten Mal hierher kommen. Er befindet sich an der Placeta del Aljibe de Trillo. Neben seinem sehr ausgewählten gastronomischen Angebot ist auch der Ausblick von diesem Restaurant unvergleichlich.

Placeta del Aljibe de Trillo, 7, 18010 Granada
Tel: + 34 958 22 43 56
google-map-iconGoogle Maps

 

Flamenco-Show at Sacromonte

 

Granada Tagesausflug - Flamenco

 

Um diesen Tag voller Emotionen und Sinneseindrücke ausklingen zu lassen, sollten Sie eine Flamenco-Show besuchen. Diese richten sich zwar an Touristen, es lohnt sich aber, eine im Sacromonte zu besuchen.

Bestimmt sind Sie müde vom vielen Spazieren durch die Gassen. Bedenken Sie aber, dass Sie die Stadt auf eine sehr exklusive Art und Weise erlebt haben.

http://www.flamencogranada.org/en/

 

Tagesausflug von Marbella nach Ronda

 

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.