10 Parks und natürliche Attraktionen in Marbella zum Entspannen und Abschalten

  Wenn Sie in einer Großstadt leben, werden Sie aus erster Hand wissen, wie wichtig es ist, eine “grüne Lunge” inmitten von so viel Zement und Luftverschmutzung zu haben. Parks sind Orte der Erholung und Entspannung fernab vom weltlichen Lärm und Stress der Stadt. Ein Ort zum Entspannen und Vergessen … Read More

0

Aktivitäten Freizeit Parks

 

Wenn Sie in einer Großstadt leben, werden Sie aus erster Hand wissen, wie wichtig es ist, eine “grüne Lunge” inmitten von so viel Zement und Luftverschmutzung zu haben. Parks sind Orte der Erholung und Entspannung fernab vom weltlichen Lärm und Stress der Stadt. Ein Ort zum Entspannen und Vergessen von allem und jedem, und wie es nicht anders sein kann, werden die Marbella Parks auch zu herrlichen Aussichtspunkten, um die Stadt zu betrachten. All dies während gleichzeitig lange Spaziergänge gemacht werden können, im Sommer im Schatten oder im Herbst mit dem Knirschen von fallenden Blättern. Wir wissen, dass jeder, aus dem einen oder anderen Grund, seinen Lieblingspark hat, aber hier geben wir Ihnen eine kleine Empfehlung in Bezug auf die Marbella Gärten, wo Sie sich entspannen, spazieren gehen, sich mit den Kleinsten des Hauses vergnügen, Ihre Freizeit genießen oder einfach nur einen Drink zu sich nehmen können – verpassen Sie sie nicht!

 

Alameda Park

 

Alameda Park Marbella

 

Der Park Alameda ist als “historische grüne Lunge” bekannt und ist seit vielen Jahren der Stolz der Hauptstadt der Costa del Sol. La Alameda ist ein Park mit baumbestandenen Marmorwegen, worunter sich ein beeindruckender Ficus Pandurata, die Pinus Pinae und einige andere seltene und wertvolle Arten befinden. Darüber hinaus muss man sagen, dass dieser Park einer der Favoriten der Bewohner ebenso wie der Touristen ist, da er immer Schatten spendet und auch einen beeindruckenden zentralen Brunnen (die Quelljungfrau des Rocío) gibt, der sehr schön anzusehen ist.

Abgesehen von diesem Park lohnt sich auch ein Spaziergang entlang der berühmten Avenida del Mar, einer Fußgängerzone, die mit Marmor, Holzpergolen und Bänken verziert ist, wo wir eine ganze Reihe von Skulpturen von Salvador Dalí selbst finden. Eine Route, die uns direkt zur Promenade und zum Mittelmeer führt, wo wir unzählige Bars, Restaurants und Terrassen mit einer Atmosphäre genießen können, die Sie begeistern wird.

google-map-iconGoogle Maps

 

Constitution Park

 

Constitution Park Marbella

 

Der Parque de la Constitución ist einer der ruhigsten Gärten Marbellas. Im Inneren befindet sich eine Cafeteria, die eine große Terrasse bietet, auf der Sie etwas trinken können, während Sie sich im Schatten der Bäume bei einem guten Buch entspannen oder die Aussicht genießen. Die fabelhafte Vegetation von Bougainvilleen, Jasmin, Olivenbäumen und tropischen Pflanzen, der Spielplatz mit Schaukeln und Rutschen für Kinder, das kleine astronomische Observatorium und das Auditorium, mit einer Kapazität für 600 Personen und wo in der Sommersaison alle Arten von Veranstaltungen stattfinden, machen es für viele zum bevorzugten Ort. Denn, wenn man hier einmal gewesen ist, vergisst man leicht, dass man sich inmitten einer pulsierenden Stadt befindet.

google-map-iconGoogle Maps

 

Arroyo de la Represa Park

 

Arroyo de la Represa Park Marbella

 

Nur wenige Schritte von der Mauer des Schlosses von Marbella entfernt, mitten im Zentrum der Altstadt, befindet sich dieser langgestreckte Park, der das Barrio de Santa Marta mit der Altstadt von Marbella verbindet. Ein Ort der vielfältig Verwendung findet. So gibt es hier künstliche Teiche, in denen Schildkröten, Enten und Fische leben. Auch verfügt der Park über Sportanlagen, einen Pavillon für rhythmische Sportgymnastik, einen Spielplatz, einen Skatepark und natürlich das wunderschöne Bonsai-Museum.

google-map-iconGoogle Maps

 

El Ángel Garten

 

El Ángel Garden Marbella

 

Entlang der Straße, die Marbella mit Istán verbindet, finden wir einen der Botanischen Gärten Marbellas. Er beherbergt rund 80 Arten und sein botanischer Wert liegt in dem außergewöhnlichen Alter seiner Bäume, welche teils aus dem 18. Jahrhundert stammen. Der Park ist in verschiedene Bereiche unterteilt: der Jardín Tropical (tropischer Garten) mit künstlichen Wasserfällen und Seen, der Jardín Crucero, in dem sich die Iglesia del Angel befindet und der Jardín Romántico, in dem wir spazieren gehen und die Umgebung genießen können. Wir finden ihn im alten Stadtteil El Angel.

google-map-iconGoogle Maps

 

Pinar de Nagüeles Park

 

Pinar de Nagüeles Park Marbella

 

Ein großer Kiefernwald im Bereich der Sierra Blanca, am Fuße des La Concha, den wir mit dem Auto von Marbella aus schnell erreichen. Hier finden wir einen Park voller Annehmlichkeiten: Grills, Tische, Bänke, Brunnen, Spielplatz, großer Parkplatz, Gärten, Spazierwege und öffentliche Einrichtungen. Somit können Sie einen vollen Tag auf dem Land genießen, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Ideal für ein Picknick mit der Familie. In seiner Umgebung gibt es eine Jugendherberge und die  Wallfahrtskirche des Patrons von Marbella, San Bernabé.

google-map-iconGoogle Maps

 

Vigil de Quiñones Park

 

Vigil de Quiñones Park Marbella

 

Dieser 3 Hektar große Waldpark befindet sich nahe des Zentrums und spiegelt die ursprüngliche Vegetation des Landkreises wider. Hier gibt es einige Einrichtungen zum Sport machen oder einen tollen Tag mit der Familie zu genießen, dank seiner Grills, Tische und Bänke für ein Picknick.

google-map-iconGoogle Maps

 

Medranas Park (San Pedro de Alcántara)

 

Medranas park Marbella
In diesem Park gibt es einen großen See, in dem man Wassersport betreiben kann, ohne dass man ein Boot benötigt.

google-map-iconGoogle Maps

 

Lago de las Tortugas Park

 

Turtle Lake Marbella

 

In der Gegend von Nueva Andalucía finden wir einen großen See mit vielen Pflanzen und einer Aussicht auf den La Concha von Marbella. Es gibt einen Rastplatz, einen Parkplatz, eine Bootsanlegestelle und einen Erholungsbereich. Sein Name kommt daher, dass es in diesem See bis vor Kurzem noch Schildkröten (Tortugas) gab. Jetzt finden wir hier Enten und viele Eukalyptusbäume, die an heißen Tagen Schatten spenden.

google-map-iconGoogle Maps

 

Los Tres Jardines Park (San Pedro de Alcántara)

 

Three Gardens Park (San Pedro de Alcántara)

 

Diese 95.200 m2 große Grünzone im Norden von San Pedro Alcántara, unterteilt seine 10.000 Pflanzen in drei Parks mit unterschiedlicher Vegetation: der “Jardín Árabe”, der “Jardín Mediterráneo” und der “Jardín Subtropical”.

google-map-iconGoogle Maps

 

Die Avenida del Mar

 

Avenida del Mar Marbella

 

Verbindet La Alameda mit der Strandpromenade. Seine Fläche wird geschmückt mit Brunnen, Lauben, Blumenkästen und einer Sammlung von 10 Skulpturen, die von Salvador Dalí entworfen und von Bonvicini in Verona in Bronze gegossen wurden.

google-map-iconGoogle Maps

 

Marbella: eine gesunde Stadt, in der Sie die beste Luft der iberischen Halbinsel genießen können

45 dinge, die sie in Marbella unternehmen können

 

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.