Málaga, das von Weinliebhabern zu entdeckende Juwel

Seit Jahrhunderten ist Málaga eine Referenz für den Weintourismus in Costa del Sol, Andalusien. Seine süßen Weine sind auf der ganzen Welt anerkannt und in seinen mehr als 40 Weingütern werden hervorragende Weine hergestellt. In fast allen Regionen gibt es wichtige önologische Referenzen, ob süß, weiß, rot, rosé oder sogar … Read More

0

Seit Jahrhunderten ist Málaga eine Referenz für den Weintourismus in Costa del Sol, Andalusien. Seine süßen Weine sind auf der ganzen Welt anerkannt und in seinen mehr als 40 Weingütern werden hervorragende Weine hergestellt. In fast allen Regionen gibt es wichtige önologische Referenzen, ob süß, weiß, rot, rosé oder sogar Sekt. Ein guter Teil dieser Weine ist in den Herkunftsbezeichnungen enthalten: Ursprungsbezeichnung Málaga und Ursprungsbezeichnung Sierra de Málaga.

Dank des Booms des Weintourismus Costa del Sol werden Sie die Produktionsformen näher kennenlernen und Ihre Weine kosten und probieren können. Obwohl Ronda die Stadt mit der größten Anzahl an Weingütern ist, gibt es andere Gegenden wie die Region Axarquía, die einen Besuch wert sind, um der Weinkultur dieser Provinz näher zu kommen und einige der besten Weingüter Andalusiens kennenzulernen.

Wir machen einen Rundgang durch eines der spektakulärsten Angebote der Costa del Sol: die Weintouren Málaga. Kommen sie mit?

 

Der Wein von Málaga

 

Weintourismus Costa del Sol, wein von Malaga

 

 

Der Wein von Málaga wird, wie bereits erwähnt, von zwei Ursprungsbezeichnungen geschützt, die erste ist “Málaga” und hierzu gehören Likörweine und süße natürliche Weine, die aus der Überreifung der Trauben stammen und deren Alkohol aus der eigenen Gärung entsteht. Die zweite “Marke” aus Málaga ist “Sierras de Málaga”, unter welcher Sie Weiß-, Rosé- und Rotweine mit weniger als 15% Vol finden können.

Hauptweinarten Málagas sind: Málaga Dulce Color, Lágrima, Pajarete, Moscatel, Pedro Ximén und Málaga Seco.

 

Weintourismus durch Málaga

 

Weintourismus Malaga

 

Das Weinanbaugebiet in Málaga besteht aus den mehr als 67 Ortschaften der fünf Regionen: Axarquía, Montes de Málaga, Norte, Manilva und Serranía de Ronda.

 

Die Serranía de Ronda

 

Weintourismus Costa del Sol, Serrania de Ronda

 

Beeinflusst von der Nähe des Mittelmeeres und des Atlantischen Ozeans, hat dieses Gebiet eine klimatische Vielfalt, die zusammen mit seiner besonderen Geologie seinen Weinen die Einzigartigkeit verleiht, die sie auszeichnet. Wenn Sie also Liebhaber eines guten Glases sind, die Serranía von Ronda ist ein fast obligatorischer Halt und innerhalb derselben müssen wir Ronda besondere Erwähnung schenken, denn hier sind die meisten Weinkeller in Málaga zu finden. Gleichzeitig können Sie auch das Weininterpretationszentrum besuchen, eine Einrichtung, die der Lehre und der Interpretation gewidmet ist und dank welcher die alten Wasserspeicher von Ronda (aus dem 19. Jahrhundert) saniert wurden.

In der Serranía de Ronda können Sie bei geführten Besichtigungen mit erfahrenen Winzern durch die Weinberge spazieren, herrliche Verkostungen genießen, die immer mit der lokalen Küche gepaart sind, und Wein probieren, wie Sie ihn noch nie zuvor genossen haben, denn nur hier können Sie verschiedene Weintherapien ausprobieren.

 

La Axarquía

 

Weintourismus Costa del Sol, Axarquia

 

La Axarquía hat einige der herausragenden Weinberge an der Costa del Sol, und wenn Sie sich entscheiden, sie im August zu besuchen, können Sie Cómpeta’s Weinnacht genießen, wo Sie auch das dem Moscatel gewidmete Museum finden. Aber wenn etwas diese Region definiert sind es ihre Rosinen, die auf eine völlig natürliche Weise trocknen, so dass sie einen exquisiten Moscatel-Geschmack haben. Der beste Moment diese zu genießen, ist unserer Empfehlung nach September, da der Borge dann den Rosinen-Tag feiert. Ein Genuss!

 

Nördliche Region, Montes de Málaga und Manilva

 

Weintourismus Costa del Sol, Montes de Malaga, Manilva

 

Der Norden von Málaga hat auch eine große Weintradition, nicht umsonst befindet sich in dieser Gegend eines der ältesten Weingüter Málagas: die Bodegas Málaga Virgen in der Stadt Fuente de Piedra. Erwähnenswert sind auch die Montes de Málaga und Manilva, wo es eine tief verwurzelte Weinbautradition gibt.

 

Auf dem Weg durch die Weingüter der Provinz Málaga

 

Weintourismus Costa del Sol, Weingüter der Provinz Málaga

 

Der Weintourismus hat in den letzten Jahren einen spektakulären Boom erlebt, der in Andalusien im Allgemeinen und in Málaga im Besonderen den Unterschied gegenüber anderen Reisezielen macht. Darüber hinaus wurden in Málaga Dutzende von Weingütern ausgebaut, die einzigartige Erlebnisse bieten: von der Weintherapie bis hin zu geführten Touren, einschließlich Weinproben für Experten.

Dies sind einige der Weingüter, die Sie kennenlernen sollten.

 

Málaga Weinmuseum

Das Málaga Weinmuseum wurde aus dem Wunsch geboren, einen Ort zu haben, an dem die Werte der Qualität und des Prestiges der Malagaweine und ihrer Kultur verbreitet werden können. Es befindet sich im historischen Zentrum der Stadt. Dieses Museum bietet einen Rundgang durch die Geschichte und Kultur des Weines in der Provinz Málaga.

google-map-iconGoogle Maps

 

Descalzos Viejos (Ronda)

Dieses Weingut ist eines der schönsten in Andalusien. Es befindet sich in einem ehemaligen Trinidadenkloster aus dem 16. Jahrhundert. Doch es wurde Ende des letzten Jahrhunderts renoviert und dank dessen können sich die Besucher an den verschiedenen Klosterräumen des Weinkellers erfreuen. Aber das ist nur ein fantastisches Extra, denn die Hauptsache ist, dass Sie in diesem Weingut hervorragende Weine probieren können. Denken Sie daran, dass in diesem Weingut nur kleine Gruppen akzeptiert werden, da jeder Besuch auf Ihren Wunsch abgestimmt ist und der Preis davon abhängt, was die Tour alles beinhaltet.

google-map-iconGoogle Maps

 

Excelencia (Ronda)

Bodegas Excelencia, wenn es auch eines der neueren Weingüter ist, hat es jedoch geschafft, sich in der anspruchsvollen Welt der Weinherstellung einen Namen zu machen. In diesem Weingut können Sie einen Tag genießen, bei dem Sie neben einer geführten Tour durch die Weinberge auch die Geheimnisse der Herstellung der besten Malagaweine entdecken können. Und natürlich, wie es nicht anders sein kann, endet der Besuch mit einer Weinprobe.

google-map-iconGoogle Maps

 

Pérez Hidalgo (Álora)

Dieses Weingut ist eine sehr kreative Idee in der Welt des Weinbaus. Es produziert einige Weine aus Eichenholz, die sie wirklich einzigartig machen, weshalb ihre Weine im Lande auch schon zunehmend Anerkennung finden.

Derzeit bietet Pérez Hidalgo drei Arten von Touren an. Im ersten können Sie das Weingut besuchen und eine Probe seiner drei Weine (Crianza, Reserve und Weißwein) mitmachen. Im zweiten, können Sie neben dem vorgenannten auch die Weinberge besuchen. Und in der dritten Option können Sie im Weinkeller selbst zu Abend essen mit einem Menü, das von seinen drei Weinen begleitet wird.

google-map-iconGoogle Maps

 

Vetas (Arriate)

Vetas ist eines der renommiertesten Weingüter in der Serranía de Ronda. Das Weingut befindet sich in der Gemeinde Arriate, so dass Sie neben herrlichen Weinen auch schöne Ausblicke genießen können. In diesem Weingut können Sie nicht nur die Weinberge besuchen, sondern auch eine Weinprobe oder sogar eine Kombination mit lokalen Produkten mitmachen. Wir empfehlen Ihnen die Option, die Mittag- oder Abendessen mit gepaarten Menüs beinhaltet, denn wir versichern Ihnen, dass Ihnen ein Genuss wie selten bevorsteht.

google-map-iconGoogle Maps

 

Casa de Guardia (Málaga)

Das Casa del Guardia ist für den Weinvertrieb bekannt, aber die meisten Leute wissen nicht, dass es eines der ältesten Weingüter in der Provinz ist. Seine Weine werden in der Gegend von Olías hergestellt und obwohl die Einrichtungen moderner sind als die bekannte Tasca in der Alameda Principal, ist es eine perfekte Wahl, wenn Weine mit historischer Herkunftsbezeichnung von Interesse sind.

google-map-iconGoogle Maps

 

Bodega Jorge Ordoñez (Vélez Málaga)

Dieses Weingut, obwohl sehr jung, hat bereits eine fabelhafte Liste von Errungenschaften vorzuweisen. Hier muss erwähnt werden, dass sein süßer Wein aus Málaga Nr. 2 Victoria von Königin Elizabeth II von England ausgewählt wurde, um in den Feierlichkeiten ihres 88. Geburtstages ausgeschenkt zu werden. Davon abgesehen hat auch Tony Blair, der ehemalige Premierminister von Großbritannien, bei seinem letzten Besuch ein Glas dieses Weines genossen. Jetzt wissen Sie also, dass, wenn Sie die Exklusivität genießen wollen, Sie dieses Weingut besuchen müssen.

google-map-iconGoogle Maps

 

Bodegas Almijara (Cómpeta)

In der Ortschaft Cómpeta haben Sie die Möglichkeit, eine fabelhafte Führung mitmachen zu können, ohne in einer Gruppe zu sein, obwohl Sie diese unbedingt im Voraus buchen sollten.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, dieses Weingut zu besuchen, sollten Sie wissen, dass es sich im Herzen der Axarquía befindet, nicht weit vom Mittelmeer und den Bergen entfernt. Auch in diesem Weingut müssen Sie den Moscatel-Wein probieren, da er auf traditionelle und vollkommen handgemachte Weise produziert wird, ein Genuss.

google-map-iconGoogle Maps

 

 

Wein-Kuriositäten Aus Málaga              

 

Wein-Kuriositäten Aus Málaga

 

Kardinal Der Weine

Im Jahr 1224 organisierte der französische König Philip Augustus die sogenannte “Weinschlacht”, woran die berühmtesten Weine jener Zeit teilnahmen. Man könnte es auch die erste Probe in der Geschichte des Weines nennen. Selbstverständlich war Málaga vertreten und verblieb an so auserlesener Stelle, dass es der Kardinal Der Weine genannt wurde.

 

Weine Von Malaga In Russland

Nach einem Dokument, das im Archiv des Regulierungsrates einzusehen ist, hat im Jahre 1791 der damalige Botschafter von Spanien in Russland der russischen Kaiserin, Katharina II, ein Geschenk mehrerer Kisten Weinen aus Málaga gemacht. Der Kaiserin schmeckten diese so sehr, dass sie alle Weine, die aus dieser Provinz kamen, von den Steuern befreite.

 

Alfonso XIII

Die Weine, die bei der Hochzeit von König Alfonso XIII serviert wurden, waren Weine aus Málaga und Jerez.

 

Legende

Entsprechend der Kosmografie von Merula, die 1636 veröffentlicht wurde, pflanzte ein Deutscher namens Peter, Sohn eines gewissen Simens, in Malaga einen Zweig, der von den Ufern des Rheins stammte. Das Ergebnis dieses Experiments war die Sorte Pedro Ximén.

 

Malaga wine before a speech

Die Geschichte erzählt, dass Antonio Cánovas del Castillo die Angewohnheit hatte, vor jeder Rede einen “Málaga” zu trinken, weshalb immer gesagt wurde: “das Wort zu animieren”.

 

 

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.