50 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können

Sich für einen Besuch in Marbella zu entschließen, bedeutet, sich für ein ausgezeichnetes Reiseziel zu entscheiden. Der Tourismus in Marbella überrascht dadurch, dass er sich weiterentwickeln konnte, aber immer seine Essenz des traditionellen Dorfes beibehielt, so dass Sie eine makellose und gepflegte Altstadt vorfinden, in der Sie noch den typischen … Read More

0

Aktivitäten Freizeit Strande

Sich für einen Besuch in Marbella zu entschließen, bedeutet, sich für ein ausgezeichnetes Reiseziel zu entscheiden. Der Tourismus in Marbella überrascht dadurch, dass er sich weiterentwickeln konnte, aber immer seine Essenz des traditionellen Dorfes beibehielt, so dass Sie eine makellose und gepflegte Altstadt vorfinden, in der Sie noch den typischen Geschmack der arabischen Kultur erleben können. Ein Ort, den viele Prominente und Persönlichkeiten besuchen, angezogen vom guten Klima, seinen herrlichen Stränden und den vielen Dingen zu sehen in Marbella.

Zu jeder Jahreszeit, Tag und Nacht, gibt es alle möglichen Dinge zu unternehmen in Marbella. Hier finden Sie immer etwas zu sehen und zu tun. Es spielt keine Rolle, wie alt man ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Stadt mit Ihrer Familie, mit den Kindern oder als Paar besuchen.

Entdecken Sie die 50 Dinge, die Sie genießen können, wenn Sie sich dazu entscheiden, Marbella zu besuchen.

 

 

 

1. Einen herrlichen Sonnenaufgang genießen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Einen herrlichen Sonnenaufgang genießen

 

Zu all den Dingen, die wir Ihnen in Marbella empfehlen, gehört auch die Betrachtung des Sonnenaufgangs von einem der wundervollen Strände aus.

Einer der besten Momente des Tages, um Marbella zu genießen, ist die Morgendämmerung. Dies ist vielleicht der ruhigste Moment des Tages in dieser lebendigen und kosmopolitischen Stadt. Während viele der Einwohner noch schlafen und sich andere gerade nach einer langen Partynacht schlafen legen.

 

 

2. Sich am Strand massieren lassen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Sich am Strand massieren lassen

 

Gönnen Sie sich eine kräftigende, entspannende und gesunde Massage am Strand. Dies ist eines der wohltuenden Dinge, die Sie in Marbella machen können. Vor oder nach einem erfrischenden Bad oder nachdem Sie eine der vielen Wassersportarten ausgeübt haben. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

 

 

3. Einen Strandspaziergang machen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Einen Strandspaziergang machen

 

Eine weitere gesund Aktivität, die Sie in Marbella unternehmen können, ist ein Spaziergang entlang der weitläufigen Strände. Der feine Sand und das warme Wasser sind perfekt, um am Ufer des Meeres entlang zu gehen. Lassen Sie sich die Füße von den Wellen umschmeicheln und die Seele im Kontakt mit der Natur baumeln.

Der Sonnenauf- und -untergang sind wahrscheinlich die besten Momente des Tages, um diese Aktivität in Marbella zu genießen.

 

 

4. Auf der Strandpromenade laufen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Auf der Strandpromenade laufen

 

Sie müssen nicht in die Berge fahren, um einen langen Spaziergang mitten in der Natur zu unternehmen. Das Gemeindegebiet von Marbella verfügt derzeit über eine 15 Kilometer lange Strandpromenade. Hier können Sie gehen bis Sie müde werden. Bewundern Sie die schöne Landschaft, lauschen Sie dem Rauschen der Wellen, dem Gesang der Meeresvögel und genießen Sie den salzigen Geruch des Mittelmeers.

 

 

5. Die Strandpromenade mit dem Fahrrad erkunden

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Die Strandpromenade mit dem Fahrrad erkunden

 

Die fünfte Sache, die wir Ihnen in Marbella empfehlen, ist eine Fahrt auf der Strandpromenade mit dem Fahrrad. Dies ist einer der beliebtesten Reisetipps in Marbella für Touristen. Dabei müssen Sie kein Radprofi sein. Es geht darum, sanft in die Pedale zu treten, während Sie die Meeresbrise umschmeichelt. Wenn Sie müde werden, dann legen Sie eine Pause auf einer Terrasse der vielen Bars ein, die Sie hier finden.

 

 

6. Die spektakulären Strände im Zentrum von Marbella genießen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Die spektakulären Strände im Zentrum von Marbella genießen

 

Nur wenige Schritte von den Straßen des Zentrums von Marbella entfernt, finden Sie fantastische Strände, an denen Sie unvergessliche Tage verbringen können. Genießen Sie ein entspannendes Bad, machen Sie einen angenehmen Spaziergang am Ufer des Meeres und probieren Sie die Gastronomie in den Bars und Strandimbissen.

Kennen Sie die schönsten Strände von Marbella?

 

 

7. Paddle-Surfing

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Paddle-Surfing

 

Jeden Tag gibt es mehr Liebhaber dieser Variante des Surfens. Man benötigt dazu nur ein gutes Surfbrett und ein zum Paddle Surfing geeignetes Paddel an den Küstengewässern von Marbella. In der Stadt finden Sie Läden, in denen Sie alles für diesen vergnüglichen Sport kaufen können. Das Brett, das Paddel, die richtige Kleidung, Sonnencreme, …

 

 

8. Einen Elefant am Strand anschauen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Einen Elefant am Strand anschauen

 

Keine Angst. Es handelt sich um eine Elefantendusche. Eine originelle und lustige Art und Weise, sich an den fantastischen Stränden Marbellas das Salz vom gebräunten Körper zu waschen. Viele Leute machen hier ein Erinnerungsfoto von sich.

 

 

9. Sandburgen bauen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Sandburgen bauen

 

Die Kleinsten und auch die Größeren haben viel Spaß beim Bau von Sandburgen an den Stränden Marbellas. Wir empfehlen Ihnen, Eimer und Schaufel mitzubringen, um Ihr Meisterwerk zu bauen. Den Sand und die Muscheln zur Dekoration der Burg gibt es gratis.

 

10. Schiffe von der Strandpromenade aus beobachten

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Schiffe von der Strandpromenade aus beobachten

 

Unser zehnter Vorschlag der Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können, ist es, die Schiffe von der Strandpromenade aus zu bewundern. Dies ist eine der Sachen, die Sie machen können, während Sie in einer der Bars oder Strandimbisse einen Drink genießen.

 

11. Von Marbella in den Jachthafen Puerto Banús laufen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Von Marbella in den Jachthafen Puerto Banús laufen

 

Wenn Sie gerne spazieren gehen, dann ist dies eine der Aktivitäten, die Sie in Marbella unternehmen können. Nach einem kleinen Spaziergang werden Sie Puerto Banús, eines der Wahrzeichen der Stadt, und seinen Luxus sicherlich noch mehr genießen.  Wir empfehlen, bequeme Schuhe anzuziehen. Bereiten Sie sich darauf vor, dass die gesamte Strecke rund 7 Kilometer lang ist. Dabei führt der Großteil davon über die Strandpromenade der Stadt.

Was kann man auf der Uferpromenade zwischen Puerto Banús und Marbella sehen und unternehmen

 

 

12. Die Szene aus Alfred Hitchcocks „Vögel“ nachstellen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Die Szene aus Alfred Hitchcocks Vögel nachstellen

 

Wir raten Ihnen, nach oben zu schauen und die unzähligen Vögel zu beobachten, die am Himmel von Marbella kreisen. Dabei können Sie verschiedene Möwenarten und andere Seevögel beobachten, wie etwa den Tölpel, den Kormoran, die Brandseeschwalbe und den Tordalk.

 

 

13. Eine Schachpartie stellen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Eine Schachpartie stellen

 

Die Plaza del Mar von Marbella ist ein Treffpunkt für Schachliebhaber. Hier finden verschiedene Turnieren und Festivals statt, an denen Schachspieler verschiedenen Alters und Niveaus teilnehmen können.

 

14. Der vielfältigen Straßenmusik zuhören

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Der vielfältigen Straßenmusik zuhören

 

 

Wenn Sie Musik mögen, dann werden Sie es genießen, den Straßenmusikern von Marbella zu lauschen. Da dies eine kosmopolitische Stadt ist, können Sie hier jede Art von Musik hören. Von Klassik bis zur modernsten Musik und Musikstile aus vielen Ländern, aus denen die Musiker stammen.

 

15. Den Orangenplatz und die Altstadt erkunden

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Orangenplatz und die Altstadt erkunden

Zum Tourismus in Marbella gehört auch ein Besuch an der Plaza de los Naranjos und den restlichen Straßen und Ecken der Altstadt. Hier finden Sie die Ursprünge dieser schönen andalusischen Stadt.

Bei einem Rundgang durch die typisch engen Straßen stoßen sie auf Bars, Restaurants und kleine Modeläden.

Marbella: eine Tour durch die Altstadt

 

 

16. Ein köstliches Serrano-Schinkenbrötchen probieren

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Ein köstliches Serrano-Schinkenbrötchen probieren

 

Eine weitere köstliche Aktivität, die Sie in Marbella unternehmen können, ist es, ein leckeres Sandwich mit Serranoschinken zu essen. Und wenn es sich um Jabugo-Schinken handelt, dann noch besser.

Es gibt viele Bars und Imbisse in der Stadt, in denen dieser Leckerbissen der spanischen Gastronomie serviert wird. Auch finden Sie Etablissements, die sich auf dieses Starprodukt spezialisiert haben.

 

 

17. Den Schildkrötensee besuchen und ein Picknick machen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Schildkrötensee besuchen und ein Picknick machen

 

Wir laden Sie ein, den Lago de las Tortugas zu besuchen. Dieser befindet sich in der berühmten und luxuriösen Gemeinde Nueva Andalucía. Dies ist der perfekte Ort für ein leckere Picknick im Freien. Als Kulisse im Hintergrund haben Sie hier eine üppige Vegetation, die sich im Wasser des Sees spiegelt.

 

 

18. Nueva Andalucía besuchen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Nueva Andalucía besuchen

 

Nueva Andalucía ist eine der berühmtesten, luxuriösesten und traditionsreichsten Gegenden von Marbella. Darum empfehlen wir einen Besuch dort, bei den Sie durch die Straßen spazieren und die typisch andalusische Architektur der Häuser und Villen bewundern.

Hier befinden sich viele Golfplätze von Marbella.

 

 

19. Die Köstlichkeiten eines Grillfeuers am Strand probieren

 

Die Köstlichkeiten eines Grillfeuers am Strand probieren

 

Die ist eine der vielen kulinarischen Aktivitäten, die Sie in Marbella machen können. Vielleicht eine der attraktivsten sowohl für Touristen als auch Einheimische.

Ein fröhliches Fest am Abend, bei dem Sie die leckersten Fisch- und Fleischgerichte der Saison probieren können. Und all dies inmitten eines entspannten Ambientes. Und zwischen den Leckerbissen können Sie ein Bad im Meer nehmen.

 

 

20. Sich am Fischerhafen entspannen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Sich am Fischerhafen entspannen

 

Lassen Sie den Blick bis zum Horizont schweifen und entspannen Sie sich, während Sie die schöne Kulisse betrachten, die Sie direkt am Fischerhafen Puerto Pesquero von Marbella vorfinden.

Dies ist einer dieser traditionellen Orte der Stadt, an denen sich die Liebhaber des Fischens treffen. Dies ist ein Ort, den Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie in die Hauptstadt der Costa del Sol reisen.

 

 

21. Salvador Dalí und seine Skulpturen in der Avenida del Mar entdecken

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Salvador Dalí und seine Skulpturen in der Avenida del Mar entdecken

 

Auch Kunstliebhaber kommen in Marbella auf ihre Kosten. So laden wir Sie ein, einen Spaziergang über die Avenida del Mar zu machen. Dort finden Sie ein Museum unter freiem Himmel vor. Ein Ort voller Bronzestatuen, die vom berühmten und genialen Künstler Salvador Dalí designt wurden.

Entdecken Sie die Geschichte Marbellas entlang seiner 5 aussergewöhnlichsten Museen

 

 

22. Am Horizont die Säulen des Herkules entdecken

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Am Horizont die Säulen des Herkules entdecken

 

Wir meinen damit die Meerenge von Gibraltar, wo sich die mythologischen Säulen des Herakles befinden. Dort verliefen die Grenzen der Welt wie sie die Griechen bis ins 7. Jahrhundert vor Christus kannten. Bis 1492 verlief hier die Grenze am Rande des Mittelmeers, auf die sich Historiker mit dem lateinischen Satz Non Terrae Plus Ultra beziehen. Der Fels von Gibraltar wäre dabei die nördliche Säule und der Berg Hacho in Ceuta oder der Berg Musa in Marokko die südliche Säule.

 

 

23. Eines der Symbole Marbellas finden: Die Venus

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Eines der Symbole Marbellas finden: Die Venus

 

In den 70er Jahren wurde die Statue Fuente de la Venus zu einem der Wahrzeichen von Marbella. Dies ist eine Venus aus Bronze, die Wasserski ausübt. Sie finden sie am Kreisverkehr des Strands Playa de la Fontanilla.

 

 

24. Den Flusspark im Zentrum von Marbella besuchen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Flusspark im Zentrum von Marbella besuchen

 

Eine weitere Sache, die wir Ihnen in Marbella empfehlen, ist ein Besuch des Parque del Río. Diesen finden Sie zwischen den Avenidas Maiz Viñals und Juan Alameda, in dem Park, der unter dem Namen Parque de la Represa bekannt ist. Neben dem künstlichen See, der von Enten und Schildkröten bewohnt wird, bietet dieser Park weitere interessante Orte wie das Bonsai-Museum, einen Aussichtspunkt am See, ein Café und einen Skatepark. Fast 50000 Quadratmeter für Spaß und Freizeit für Groß und Klein. Es muss schließlich einen Grund geben, warum er schon zweimal zum besten “Städtischen Park der Costa del Sol” ernannt wurde.

10 Parks und natürliche Attraktionen in Marbella zum Entspannen und Abschalten

 

 

25. Den Jachthafen Puerto Banús besuchen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Jachthafen Puerto Banús besuchen

 

Puerto Banús ist einer der ältesten und luxuriösesten Yachthäfen der andalusischen Küste. Diesen Ort sollten Sie bei einer Reise nach Marbella oder die Costa del Sol unbedingt besuchen. Egal, ob Sie tagsüber oder in der Nacht hierher kommen, genießen Sie einen Einkaufsbummel in den Modeläden, trinken Sie einen Cocktail in einer der vielen Bars, essen Sie in den Restaurants und bewundern Sie die spektakulären Yachten und Luxusautos.

Shopping, Gastronomie und Clubbing: Geniessen Sie einen herrlichen Tag im luxuriösen Jachthafen Puerto Banús

 

 

26. Auf dem Sommermarkt im Jachthafen Puerto Banús einkaufen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Auf dem Sommermarkt im Jachthafen Puerto Banús einkaufen

 

Jeden Sommer finden am Puerto Banús Märkte mit Mode- und Dekoartikeln statt. Seit über 15 Jahren schon wird in den Monaten Juni, Juli und August an der Plaza de Antonio Banderas ein internationaler Kunsthandwerksmarkt aufgebaut. Eine fantastische Gelegenheit, um alle Art von Objekten zu erwerben, die von Künstlern aus verschiedenen Ländern auf handwerklich Weise hergestellt werden. Traditionelle Artikel und Produkte mit einem modernen Touch aus den Händen von jungen Designern unter anderem aus Marokko, Indien und der Türkei.

 

 

27. Den Park der 3 Gärten in San Pedro de Alcántara besuchen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Park der 3 Gärten in San Pedro de Alcántara besuchen

 

Wenn Sie weitläufige Grünanlagen mit abwechslungsreicher Vegetation mögen, dann sollten Sie den Parque de los Tres Jardines in San Pedro de Alcántara besuchen. Über 95.000 Quadratmeter mit weit über 10.000 verschiedenen Pflanzen. Im Arabischen Garten finden Sie Palmen, Orangen-, Granatapfel-, Feigen- und Olivenbäume. Im Mittelmeergarten warten Aleppo-Kiefern, Schwarzkiefern, Rosmarin, Erdbeerbäume und andere Pflanzenarten, die typisch für die Region sind, auf Sie. Im Subtropischen Garten finden Sie schließlich verschiedene Ficus-Arten, Jacarandas, Zwergpalmen, Oleander und ebenfalls Orangenbäume.

 

 

28. Den Tag der Jungfrau Carmen feiern

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Tag der  Jungfrau Carmen feiern

 

Marbella feiert den Tag seiner Schutzheiligen, der Virgen del Carmen, mit einem umfangreichen Festprogramm. Begonnen wird früh morgens mit dem Rosario de la Aurora, danach geht es weiter mit dem Umzug der Jungfrau von der Pfarrkirche de la Encarnación bis zum Strand El Cable. Nach einer Messe am Strand mit Blumengaben wird Frühstück mit Churros und Schokolade geboten. Die morgendlichen Veranstaltungen enden mit den beliebten Seefahrerspielen am Strand. Am Nachmittag findet der Umzug der Schutzheiligen statt. Dieser verläuft von der Casa Hermandad über den Fischerhafen Puerto Pesquero, Puerto Banús und den Yachthafen Virgen del Carmen, bis zur Pfarrkirche de la Encarnación.

 

 

29. In einem Strandlokal direkt am Meer zu Abend essen

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - In einem Strandlokal direkt am Meer zu Abend essen

 

Am Strand in einer der Strandbars von Marbella Abend zu essen ist ein Genuss für nationale und internationale Touristen. Lassen Sie sich von der Meeresbrise umschmeicheln und entspannen Sie zum Brausen der Wellen, während Sie einen gastronomischen Leckerbissen genießen. Die Küste Marbellas lockt mit zahlreichen Strandbars, Chiringuitos genannt. Es gibt sie für jeden Geschmack, von den luxuriösesten zu den einfachsten. Wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt.

 

 

30. Den Tag mit einem romantischen Sonnenuntergang beenden

 

30 Dinge, die Sie in Marbella unternehmen können - Den Tag mit einem romantischen Sonnenuntergang beenden

 

Schließlich empfehlen wir Ihnen, noch einen romantischen Sonnenuntergang in Marbella zu genießen. Wählen Sie den Ort, der Ihnen am besten gefällt, um einen schönen Sonnenuntergang an der Costa del Sol zu bewundern. Vom Meeresufer aus, bei einem Spaziergang über die lange Strandpromenade, von der Terrasse einer der Bars, Restaurants oder Strandimbissen aus… Dies ist eines der reizvollen Dinge, die Sie in dieser luxuriösen und kosmopolitischen Stadt machen können.

 

31. Die pittoreske Kirche von Santo Cristo fotografieren

 

Iglesia Santo Cristo Marbella

 

Eine wunderschöne Kirche mit viel Geschichte ist die Iglesia del Santo Cristo in der Altstadt von Marbella. Dieser Bau stammt aus dem 16. Jahrhundert und war Teil eines franziskanischen Klosters. Die Fassade der Kirche und der Platz auf der sie steht sind sehr malerisch. Zögere nicht Halt zu machen und ein Erinnerungsfoto zu machen, aber vor allem solltest du dir die Zeit nehmen, um die Schönheit der Kirche und ihrer Umgebung zu genießen.

 

 

32. Die schönen Mauern der maurischen Festung von Marbella besichtigen

murallas del castillo morisco

 

In Marbella, so wie in vielen anderen Städten Andalusiens, ist die mozarabische Vergangenheit noch sehr präsent. Heute kann man nich einen Teil der antiken Hochburg sehen, die die Stadt umgab. Die Verteidigungsmauern dieser Festung gehen in das 10. und 11. Jahrhundert zurück und sind eine wichtige Reliquie der muslimischen Kultur von Marbella.

 

 

33. Einen Nachmittag in Cañada shoppen gehen

 

La Cañada Marbella

 

Marbella ist die beste Stadt zum Bummeln. Obwohl in der ganzen Stadt nette und schöne Schaufenster sind, findest du die besten Preise und coolsten Produkte nur in La Cañada. Dieses Geschäftsviertel hat ca. 300 Lokalitäten von Läden, über Restaurants und Cafés bis hin zu Bars und einem Kino.

Eine Shoppingtour in Puerto Banus, Luxus und Glamour-Shopping in Marbella

 

 

34. Die Brücke über dem Fluss Verde überqueren

 

Puente Rio Verde Puerto Banus

 

Wenn du die Strandpromenade entlang läufst wirst du auf eine sehr malerische Brücke treffen. Diese BRücke ist bekannt für ihren Holzübergang und es ist schön zu sehen, wie der Fluss Verde vorbei fließt, der dort seine Mündung hat.

 

 

35. Sich von der Moschee von König Abdul Aziz al Saud begeistern lassen

 

Mezquita del Rey Abdul Aziz al Saud Marbella

 

Die Moschee von Marbella war die erste, die nach der Reconquista gebaut wurde. Entworfen von dem Architekten Juan Mora Urbano aus Córdoba, bietet sie Platz für mehr als 800 Gläubige und ist umgeben von wunderschönen Gärten. Dieser Ort lädt durch seine Ruhe zur spirituellen Besinnung ein.

Zwei Dinge dieser Mosche heben sich ab: die erste ist, dass du an ihrer Decke eine Lampe sehen kannst, die ein Originalwerk aus dem 2. Jahrhundert der Hedschra ist und komplett aus Bronze besteht. Sie wiegt 500kg. Obwohl das beeindruckendste dieses Ortes dennoch die Bibliothek ist, die mit einer Fläche von 225 m2 Platz für mehr als 30 Tausend Bücher bietet.

 

 

36. “Torre Ladrones” entdecken

 

Torre de los Ladrones Artola, Marbella

 

Er befindet sich in den natürlichen Dünen von Artola, in der Nähe vom Hafen von Cabopino. Dieser Turm hat seinen Namen (Ladrones = Diebe, Räuber) von den Schutzeinrichtungen, die allgemein Räuberhöhlen ganannt wurden. Es handelt ich um einen interessanten Bau, da dieser Turm Teil der Verteidigungslinie der andalusischen Küste war.

 

37. Im Markt von Abastos & Viandas essen

 

Abastos & Viandas

 

Marbella ist international bekannt für ihre köstliche Gastronomie. Wenn du das beste Essen genißen möchtest, egal ob lokal oder international, empfehlen wir dir einen spannenden Tag auf dem gastronomischen Markt zu verbringen.

 

 

38. Die Kunst im Ralli Museum betrachten

 

MuseoRalli

 

Das Ralli Museum wurde im Jahr 2000 eingeweiht. Es ist eins von 5 Museen weltweit und das einzige in Europa, weshalb ein Besuch, wenn du schon hier bist, ein Muss ist. Hier kannst du eine wichtige Sammlung zeitgenössische Kunst sehen, einschließlich Skulpturen von Dalí und Mailllol, Malereien von Paul Wunderlich, Joan Miro, Marc Chagall, Henry Moore, May Ernst und André Mason, u. a..

 

39. Tapas essen in Marbella

 

 

tapas en Marbella

 

Wenn du gut und trotzdem mal anders essen möchtest, ist Marbella perfekt, um etwas so andalusisches wie die Tapas essen zu gehen. Wir empfehlen dir hierfür die Altstadt und besonders abends, wenn die Nacht anfängt. Du wirst sprachlos sein.

Wo Tapas essen gehen? 17 empfehlenswerte Restaurants und Tapas-Bars in Marbella

 

 

40. Golf spielen gehen

 

Los Naranjos Golf

 

Wenn du nach Marbella kommst und Sportler bist, kannst du nicht gehen ohne ein “paar Bälle zu schlagen”, denn in Marbella wirst du das Golfparadies finden. Nicht umsonst nennt man die Costa del Sol auch Küste des Golfes. In Marbella findest du sehr viele verschiedene Golfanlagen, in denen du den Tag verbringen kannst.

Golf in Marbella, ein Luxus für alle Sinne

 

 

41. MARKTBESUCHE

 

Puerto Banus street market editorial credit JosephWGallagher / Shutterstock.com Puerto Banus street markte editorial credit JosephWGallagher / Shutterstock.com

 

Der Besuch von Märkten ist eine großartige Art und Weise, die Zeit zu verbringen, und zweifellos sind diese in Marbella eine große Attraktion.

Der Flohmarkt von Puerto Banus ist der am meisten ersehnte, man findet ihn samstags rund um die Plaza de Toros mit einer Vielzahl von Antiquitäten, Gemälden und alles rund um die Mode. Sehr interessant ist auch der Markt, der am Sonntagmorgen im berühmten Hafen von Sotogrande eingerichtet wird.

Hippy chic, die exklusivsten Straßenmärkte von Marbella ¿Lust auf shopping?

 

 

42. RICHTIGE ATHLETEN ERMUTIGEN

 

Ironman Marbella - Editorial credit: Pavel Lysenko / Shutterstock.com Ironman Marbella – Editorial credit: Pavel Lysenko / Shutterstock.com

 

Sport zu treiben ist in Marbella dank des unglaublichen Klimas das Beste, was man tun kann, und deshalb ist diese Stadt fest mit Veranstaltungen dieser Art verbunden. Nicht umsonst veranstaltete die Stadt im April einen Ironman, an dem Spitzenathleten dieser Sportart teilnehmen, und ebenso findet für die meisten Amateure jedes Jahr im Oktober einen Halbmarathon statt.

 

 

43. TAUCHEN IN MARBELLA

 

Diving Marbella

 

Marbella hat neben Luxus und Party ein großes Erbe und eine unglaubliche Unterwasserflora und -fauna, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich Diving Life zu nähern, wo Sie Tauchgänge entlang der Küste von Marbella genießen können, bis Sie fast Gibraltar erreichen.

 

44. BESUCH DES ÖKORESERVATS VON OJÉN

 

Ojen

 

Marbella liegt nur 10 Minuten von einem Naturschutzgebiet entfernt, in dem Sie die gesamte Fauna und Flora der Gegend auf die wildeste Art und Weise entdecken können, in einem fantastischen Vierrad-Cabrio.

 

45. ENTDECKEN SIE DIE ANDALUSISCHE GASTRONOMIE DURCH DANI GARCÍA

 

Dani Garcia Marbella

 

Wenn Ihnen das gute Essen gefällt und Sie in Marbella sind, können Sie diesen Besuch nicht beenden, ohne die kulinarischen Vorschläge von Dani García, dem internationalsten Küchenchef aus Marbella an der Costa del Sol, zu probieren. Das Restaurant bietet ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Obwohl dieses Angebot nicht für alle Geldbeutel geeignet ist, sollte man doch wissen, dass man sich manchmal einfach verwöhnen lassen muss.

Marbella: eine Verabredung mit internationalen Haute Cuisine Restaurants

 

 

46. GENIESSEN SIE EINE PORTION CHURROS

 

churros

 

In Marbella führt Sie jeder Spaziergang zur Plaza de los Naranjos, und – wie schon gesagt – es ist schon etwas Besonderes sich diesen Platz anzusehen, aber er ist auch ideal zum Ausruhen bevor man weitergeht, oder sogar um den Tag mit Energie zu starten. Was gibt es also Besseres, als mit ein paar typischen Churrros zu beginnen? Wir empfehlen Ihnen die Churrería Ramón, einer der idealen Orte, um sich zu entspannen und diese Köstlichkeit zu genießen.

 

 

47. GENIESSEN SIE DEN “PESCAÍTO” FRITO

 

fried fisch

 

Wenn man den frittierten Fisch nicht probiert hat, hat man die Costa del Sol nicht besucht, und in Marbella gibt es viele Strandclubs und Strandbars, in denen man dieses köstliche Gericht genießen kann, zusammen mit einer guten Portion Espetos oder einer exquisiten Paella und das alles direkt am Strand… Was will man mehr?

 

 

48. TAGESAUSFLÜGE

 

Caminito del Rey

 

Marbella ist aufgrund seiner geografischen Lage der perfekte Ort für Ihr Hauptquartier, da es nur einen Steinwurf von einigen der schönsten Dörfer und Orte Andalusiens entfernt ist. Sie müssen nur ein Auto mieten und können den Felsen von Gibraltar, den Tajo de Ronda, die Dolmen von Antequera, den Caminito del Rey, die Eseltaxis von Mijas oder die Dünen von Bologna in Tarifa genießen.

 

 

49. CANYONING IN GUADALMINA

 

 credito editorial pangeacentral.com  credito editorial pangeacentral.com

 

Die Guadalmina ist der ideale Ausgangspunkt für Canyoning, da es sich um eine relativ einfache Route mit einer großen Auswahl an Rutschen, Sprungbrettern und Naturbecken handelt. Wenn Sie sich für diese lustige Aktivität entscheiden, versprechen wir Ihnen, dass Sie die beste Zeit Ihres Lebens haben werden.

 

 

50. DACHBAR BELVUE, DES AMÀRE BEACH HOTELS MARBELLA

 

Belvue Rooftop Bar

 

Was auch immer Sie diesen Urlaub planen, Sie können sicher sein, dass es in der Hauptstadt der Costa del Sol keinen besseren Ort gibt, um einen besseren Ausblick auf die Stadt zu genießen als auf der Belvue  Rooftop-Bar des Amàre Beach Hotels Marbella, Sie werden sich in den Sonnenuntergang von hier aus verlieben, und an klaren Tagen werden Sie sogar Afrika und den Felsen von Gibraltar sehen können.

 

 

 

Entdecken Sie unsere Amàre Events

 

 

Amàre Events

 

 

Haben Sie eine Reservierung bei uns über Thomas Cook ?. Wir helfen Ihnen gerne weiter in der Telefonnummer +34 917 941 285.